Rapid Transfer Bonus

Rapid Transfer Bonus

Star
8.2 / 10

Gebühr

1.25%

Einzahlung

Ja, sofort

Cashout

Ja, kostenlos

Rapid Transfer gehört zu Skrill und es lassen sich Zahlungen über das eigene Bankkonto durchführen.

Rapid Transfer gehört zu Skrill und es lassen sich Zahlungen über das eigene Bankkonto durchführen.

Die Empfehlung des Monats ist Hit'n Spin Casino.

Rapid Transfer Casinos Juli 2024

info
Glücksspiel kann süchtig machen
info
Affiliate-Offenlegung
info
Wie wir bewerten
Logo
Aktualisiert • August 2023

Rapid Transfer Casinos

Rapid Transfer Casinos

Rapid Transfer ist eine moderne Zahlungsmethode, in Online Casinos aber noch nicht so weit verbreitet wie andere Zahlungsmittel. Das Zahlungssystem gehört zu Skrill und damit lassen sich Zahlungen über das eigene Bankkonto durchführen. Potential für die Zukunft ist daher auf jeden Fall da. In Zukunft kann man davon ausgehen, das Rapid auch immer öfter in Online Casinos in Österreich zu finden sein wird. Geld lässt sich damit in Sekundenschnelle auf das Spielerkonto einzahlen und das, ohne Zahlungsdaten direkt beim Casino angeben zu müssen. Alles, was es sonst noch zu wissen gibt, erfährst Du bei uns.

Seriöse Rapid Transfer Österreich Casinos

Weltweit unterstützt Rapid Transfer mehr als 3.000 Banken und wird von zahlreichen Menschen für Online-Zahlungen genutzt. Auch in Österreich ist Rapid Transfer verfügbar und ist daher auch in dem einen oder anderen Online Casino zu finden. Auch wenn die Verbreitung noch nicht so groß ist, wie bei manch anderer Zahlungsmethode, kann man bei der modernen Zahlungsmöglichkeit davon ausgehen, dass sie in immer mehr Online Casinos verfügbar sein wird. Gegründet wurde Rapid Transfer im Jahr 2009. Neben Zahlungen über das Bankkonto kann mit Rapid Transfer auch das eigene Skrill Wallet aufgeladen werden.

Wie funktioniert Rapid Transfer 

Mit Rapid Transfer werden Zahlungen über das eigene Bankkonto durchgeführt. Dafür muss das Bankkonto für das Online-Banking freigeschaltet sein. Damit kann auch das eigene Skrill-Wallet aufgeladen werden, mit dem ebenfalls in Online Casinos eingezahlt werden kann. Durch die Verknüpfung mit dem eigenen Bankkonto muss bei Rapid Transfer nicht noch extra ein Konto eröffnet werden. Zudem musst Du so auch keine Zahlungsdaten direkt im Online Casino angeben. Wie die Einzahlung in Rapid Transfer Casinos funktioniert, zeigen wir dir mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung.

Schrittweise einzahlen:

Mit Rapid Transfer lässt sich im Online Casino schnell und einfach über das eigene Bankkonto einzahlen. Dafür sind auch nur wenige Schritte nötig. Welche das sind, erfährst Du jetzt.

Schritt 1: Bankkonto für das Online-Banking freischalten

Um mit Rapid Transfer über das eigene Bankkonto im Casino einzahlen zu können, muss dieses für das Online-Banking freigeschaltet sein. Sollte das bei Deinem Konto noch nicht der Fall sein, wende Dich an Deine Bank.

Schritt 2: Im Online Casino Rapid Transfer wählen

Nun kannst Du Deinen Rapid Transfer Casino Österreich Login durchführen und das Zahlungsmittel als Einzahlung auswählen. Danach gibst Du den gewünschten Einzahlungsbetrag ein und klickst auf „weiter“.

Schritt 3: Mit Online-Banking-Daten anmelden

Nun wirst Du automatisch zu Rapid Transfer weitergeleitet. Hier meldest Du Dich mit den Login-Daten Deines Online-Bankings an.

Schritt 4: Transaktion mit TAN bestätigen

Zum Schluss musst Du die Transaktion mit einer TAN-Nummer bestätigen. Diese kannst Du beispielsweise per SMS zugesendet bekommen. Das hängt von Deinem TAN-Verfahren ab. Hat alles geklappt, wirst Du zum Casino zurückgeleitet und das Geld ist sofort auf Deinem Spielerkonto verfügbar.

Wie funktioniert die Auszahlung im Rapid Transfer Casino Österreich?

Eine Auszahlung kann per Rapid Transfer nicht durchgeführt werden. Alternativ kann aber immer per klassischer Banküberweisung ausgezahlt werden. Im Fall von Rapid steht für eine spätere Auszahlung im Casino eventuell Skrill zur Verfügung, da Rapid zu Skrill gehört.

Rapid Transfer: Allgemeine Informationen

Rapid Transfer ist eine Zahlungsmethode von Skrill. Skrill ist ein Paysafe Unternehmen. 2009 wurde Rapid Transfer gegründet und im Jahr 2015 von Skrill gekauft. Mit Rapid sind sofortige Online-Überweisungen möglich und das eigene Skrill-Wallet lässt sich damit aufladen. Das Zahlungssystem wurde für Mobilgeräte, Desktop-PC und andere Geräte optimiert, sodass mehrere Anmeldungen entfallen. Rapid Transfer ist in 13 Ländern verfügbar und unterstützt 7 Währungen und mehr als 14 Sprachen. Zudem steckt dahinter ein Netzwerk mit über 3.000 Banken als Partner. Skrill hat seinen Hauptsitz in London.

Rapid Transfer in Österreich: Pro & Contra

Die Vorteile von Rapid Transfer überwiegen auf jeden Fall. Zunächst einmal kannst Du damit schnelle Online-Zahlungen im Casino durchführen, ohne direkt im Casino Zahlungsdaten des eigenen Bankkontos angeben zu müssen. Denn gezahlt wird über das eigene Online-Banking. Somit ist auch keine extra Registrierung notwendig, da man sich einfach mit den bereits vorhandenen Login-Daten des Online-Bankings anmeldet. Und da über das Bankkonto gezahlt wird, profitiert man von den strengen Sicherheitsvorkehrungen der Bank. Gebühren werden außerdem von Rapid Transfer nicht berechnet.

Nachteilig ist, dass Rapid Transfer keine so große Verfügbarkeit in Online Casinos hat, wie viele andere Zahlungsmethoden. Zudem können damit keine Auszahlungen durchgeführt werden. Hier muss dann oftmals auf die klassische Banküberweisung zurückgegriffen werden, die einige Werktage dauern kann. Des Weiteren kann das Zahlungsmittel nicht genutzt werden, wenn man kein Online-Banking besitzt.

Was uns gefällt:

Schnelle Online Zahlungen

Keine Angabe persönlicher Zahlungsdaten

Keine Anmeldung nötig

Keine Gebühren beim Erhalt von Zahlungen

Was uns nicht gefällt:

Nicht ohne Online-Banking nutzbar

Gebühren fallen bei Einzahlungen an

Rapid Transfer Casino Bonus

Die Nutzung eines Casino Bonus bei einer Einzahlung mit Rapid Transfer ist für österreichische Spieler problemlos möglich. In der Regel wird das Zahlungsmittel nicht von Promotionen ausgeschlossen und auch österreichische Spieler zählen im Normalfall nicht zu den Spielern, die eine Bonusaktion nicht nutzen dürfen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten aber immer die AGBs sowie die Bonusbedingungen des jeweiligen Rapid Transfer Casinos durchgelesen werden.

Ist die Nutzung eines Bonus möglich, muss lediglich eine geforderte Mindesteinzahlung getätigt werden. Manchmal ist noch die Eingabe eines Bonuscodes nötig oder die Aktion muss noch manuell im Spielerkonto aktiviert werden. Sobald ein Bonus gutgeschrieben wurde, kann er genutzt und freigespielt werden.

Ist ein Rapid Transfer Casino Österreich sicher?

Rapid Transfer ist eine sehr sichere Zahlungsmethode. Du profitierst dabei von den bestehenden Sicherheitsstandards Deiner Bank. Zudem werden Banking-Zugangsdaten niemals gespeichert und bleiben daher vollständig verschlüsselt bei Deiner Bank.

Ein sicheres Rapid Transfer Casino Österreich erkennst Du zudem daran, dass es eine gültige Spiellizenz besitzt, entsprechend dem Datenschutz agiert und eine SSL-Verschlüsselung zum Schutz Deiner persönlichen Daten besitzt. Als Sicherheitsmechanismen für Spieler gibt es zudem meist die Möglichkeit sich Limits für Einzahlungen, Verluste und Einsätze einzustellen. Zudem kann man sich zeitweise oder ganz vom Spielen auf einer Plattform ausschließen lassen.

Fazit

Rapid Transfer ist ein Zahlungsmittel von Skrill. Damit lässt sich aber nicht nur das eigene Skrill Wallet aufladen, sondern Du kannst damit schnelle Online-Überweisungen durchführen. Gezahlt wird dabei nämlich direkt über das eigene Bankkonto, indem der eigene Online-Banking-Zugang genutzt wird. Dadurch profitierst Du von viel Sicherheit und musst im Casino selbst keine Zahlungsdaten angeben. Das Aktivieren eines Bonus ist mit Rapid für Spieler aus Österreich ebenfalls möglich und es werden auch keine zusätzlichen Gebühren für Transaktionen mit der Zahlungsmethode berechnet. Ein Manko ist, dass damit nicht ausgezahlt werden kann. Das geht dann aber eben auf anderen Zahlungswegen. Insgesamt erweist sich Rapid Transfer als vorteilhafte Online-Bezahlmethode, weshalb es in Zukunft auch immer mehr Rapid Transfer Online Casinos Österreich geben wird!

Häufig gestellte Fragen:

Was mache ich, wenn ich nicht mit Rapid Transfer einzahlen kann? Arrow
Mir wurden Gebühren für eine Transaktion berechnet – warum? Arrow
Muss ich mich für Rapid anmelden? Arrow
Andreas Sagel

Andreas Sagel

Chefredakteur für Österreich

265 Articles
Ich bin Andreas Sagel und arbeite bei CasinoTopsOnline auf Malta. Durch meine Vorliebe zum Detail und der unabhängigen Bewertung von Casinos und Sportwettenanbietern stehe ich durchgehend im Austausch mit unserem Expertenteam. Mit all der Hilfe erarbeite ich transparente und informative Berichterstattung für Spieler in Deutschland, Österreich und Schweiz. Ich berichte überwiegend von neuen Casinos oder innovativen Zahlungsmethoden. Durch mein privates Interesse an NFTs und Kryptowährungen, versuche ich auch über diese Themen verständlich und nutzerfreundlich zu berichten! Seit Neuestem arbeite ich an meinem ersten Buch, das die iGaming Branche kompakt und professionell erklären wird.
Experte für
Kryptowährungen
verified-icon

geprüft von Jovana Bojanic

info

Experienced Casino Spezialistin / Diplom Juristin

Casino Angebote einholen!

Hole Dir Angebote, Boni und Nachrichten direkt in Deine Mailbox.