VERANTWORTUNGSVOLL SPIELEN

Der ultimative Leitfaden

Dieser brandneue Guide zeigt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um verantwortungsvoll online zu spielen. Sie werden mit unseren Tipps in der Lage sein, Online-Casinos zu vergleichen, sowie Tools an die Hand bekommen, die Ihnen helfen können, verantwortungsvoll zu spielen und somit mehr aus Ihrem Spielerlebnis zu machen.
Dieser Leitfaden konzentriert sich auf Sie, Ihr Wohlbefinden und wie Sie die verschiedenen Online-Casino am besten vergleichen können und dabei das Casino finden, welches am besten zu Ihnen passt. Egal, ob Sie einmal Probleme mit dem Spielen gehabt haben oder nur nach weiteren Informationen suchen, dieses Handbuch soll Ihnen helfen, mehr über das verantwortungsvolle Spielen zu erfahren.
Klingt gut? Dann lassen Sie uns sofort loslegen!

 

enlightened Kapitel 1: Werden Sie Profi im Vergleichen von Online Casinos
enlightened 
Kapitel 2: Online-Tools 
enlightened 
Kapitel 3: Tipps und Tricks - eine gesunde Beziehung zu Online Casinos
enlightened 
Kapitel 4: Statistiken zu Spielproblemen und Spielsucht 
enlightened 
Kapitel 5: Einschränkungen und Ausnahmen festlegen - das können Sie tun
enlightened
 Kapitel 6: Vermeidung von Spielproblemen und Spielsucht 
enlightened Kapitel 7: Hilfe bei Spielsucht

 

 

Kapitel 1: Werden Sie Profi im Vergleichen von Online Casinos

 

In diesem Kapitel betrachten wir das Online Casino und welche Faktoren Sie beim Online Spielen beachten sollten.
Sie erfahren, wie Spielautomaten und Casinos im Internet funktionieren. Mit diesen Informationen sind Sie bestens vorbereitet, wenn Sie online zu spielen beginnen.  

 

Faires Spiel

 

Als Spieler möchten Sie sicherstellen, dass Sie fair behandelt werden, wenn Sie online spielen. verantwortungvsvolles Spielen 1

Sie können herausfinden, ob Sie gerecht behandelt werden indem Sie einige Faktoren im Auge behalten. Es ist wichtig, dass Sie über die verschiedenen Tricks Bescheid wissen, die von den Casinos angewendet werden. Darüber hinaus ist es hilfreich zu wissen, wie die Spielautomaten funktionieren. 
Denken Sie daran, dass das Online-Casino selbst und die Spiele, die Sie do dort vorfinden, nicht zum selben Unternehmen gehören. Es sind zwei verschiedene Dinge. Von daher gibt es auch Unterschiede in der Funktionsweise der verschiedenen Spiele. Im Online Casino selbst, lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn es um das Spielen geht, schauen Sie sich die Regeln der einzelnen Spiele an.

 

Was ist ein Zufallszahlengenerator (RNG)?


Wissen Sie, wie ein Spielautomat funktioniert? Vielleicht wissen Sie, wie Sie auf einem spielen können. Aber wissen Sie, wie die Maschine funktioniert, wenn sie entscheidet, wer gewinnt und wie viel?
Hier kommt die Random Number Generator (RNG) –Technologie zum Einsatz. Dieser RNG ist quasi das Gehirn des Spielautomaten. Diese Technologie erzeigt im Spielautomaten Zahlen, die den Spielsymbolen entsprechen. Jede Millisekunde generiert der RNG einen Wert zwischen 0 und 4 Milliarden. Dieser Wert wird dann in Zahlen umgewandelt, die den Symbolen auf den Walzen des Spielautomaten entsprechen.
Jede Drehung, die du durchführst, wird von dem RNG bestimmt. Die Nummer Ihres Drehs wird ausgewählt, sobald Sie den Drehknopf drücken. RNG-Technologie verwendet einen Algorithmus, es gibt eine Reihe von Anweisungen, die Zahlen generieren. Dieser Algorithmus kann und wird jedoch gelegentlich überprüft, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß ausgeführt wird.

 

Tricks, die von Online Casinos gerne angewendet werden

 

verantwortungvsvolles Spielen 2Online-Casinos verwenden verschiedene Tricks, um ihre Spieler bei der Stange zu halten. Natürlich möchten Sie als Spieler so lange wie möglich spielen, wenn man an das Finanzielle denkt. Einige Tricks der Casinos sind durchschaubarer als andere, aber es kann schwierig sein, sie als Marketing-Tool zu entlarven. In diesem Kapitel können Sie alles über die Tricks der Casinos lesen, die angewendet werden um die Spieler aktiv zu halten. Passen Sie gut auf, vielleicht ist Ihnen das ein oder andere davon auch schon begegnet. 

 

Gewinner auf der Titelseite anzuzeigen ist ein Trick, den viele Online Casinos verwenden. Man sieht, welche Spieler mit welchem Spiel gewonnen haben und wie viel. Dieser Trick erzeugt bei Leser das Gefühl, dass er der nächste Gewinner sein könnte. So werden Sie beim nächsten Mal eher Ihr Glück versuchen wollen.
Es verleiht dem Spieler auch den Eindruck, dass, wenn es ihm gelingt, einen Gewinn zu landen, sein Name auch auf der Homepage zu sehen sein wird, und so alle anderen Spieler ihn sehen können. Seien Sie sich stets bewusst, dass dies keine echten Spieler sind, sondern es ist einfach ein Trick, mit dem das Online Casino seine Spieler zum Weiterspielen motivieren möchte.

 

Als nächstes werden Treueprogramme und VIP-Clubs in den meisten Online Casinos angeboten. Wenn Sie sich für eines dieser Programme anmelden, verspricht Ihnen das Casino, das Beste aus Ihrem Geld zu machen.

 

Ein Mitglied eines Treueprogramms zu sein bedeutet, dass Sie belohnt werden, je mehr Sie spielen, was ja verlockend erscheint. Das Online Casino belohnt Sie jedoch nur, damit Sie immer weiter auf ihrer Seite spielen und noch mehr Geld ausgeben.

 

Belohnungen sind schön und können gegenüber anderen Spielern einen klaren Vorteil bedeuten. Ein Problem tritt dann auf, wenn Sie aufgrund des VIP-Clubs eine ungesunde Beziehung zu einem Casino entwickeln, in dem Sie online spielen.

 

Stimulierende Klänge sind etwas, das Sie hören, sobald Sie an einen Slot spielen. Zusammen mit den bunten Grafiken und der Slot-Thematik gehören zu jedem Slot auch die Soundeffekte. Es gibt jede Menge Forschungen zu Klängen und deren Auswirkungen auf uns. So wissen Online-Casinos genau, welche Sound-Effekte uns beim Spielen stimulieren.  
So nah und doch so fern! Es passiert oft, dass Sie so nahe an diesem großen Gewinn gewesen sind, wenn Sie an einem Spielautomaten spielen. Es ist ein häufiges Szenario; Sie könnten 3 der 4 Symbole auf den Walzen landen, wobei die vierte gerade fehl am Platz ist und die Verbindungslinie fehlt.

 

Dies ist ein weiterer Trick, welchen Online Casinos gerne nutzen, um Ihnen etwas zusätzlichen Nervenkitzel zu geben. Auf diese Weise könnten Sie eher dazu neigen, Ihr Glück noch einmal zu versuchen, immer in der Hoffnung, bei Ihrem nächsten Spin zu gewinnen.

 

Häufige, kleine Auszahlungen sind etwas, mit dem Sie ebenfalls regelmäßig konfrontiert werden, wenn Sie an einem Spielautomaten spielen. Wenn Sie es schaffen, häufig Siege zu landen, werden Sie auch eher dazu neigen, mehr zu spielen. Daher sind einige der Spielautomaten so konzipiert, dass Sie häufig gewinnen, aber meistens nur kleine Beträge. Große Gewinne landen nur selten und auf lange Sicht sind die kleinen Auszahlungen gar nicht so vorteilhaft, weil Sie viel ausgegeben haben, um sie zu erhalten.

 

Seien Sie sich deshalb bewusst, dass Sie nicht nur gewinnen, weil Sie oft gewinnen, sondern auch, wenn Sie eine signifikante Summe gewinnen.

 

So vermeiden Sie missverständliche Konditionen und Umsatzanforderungen

 

Alle Online Casinos haben einige Teilnahmebedingungen, an die alle Kunden gebunden sind. Sobald Sie ein Konto bei einem Online Casino registriert haben, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Wenn man sich die Mehrheit der Online Casinos anschaut, sind dies durchaus faire Bedingungen. Aber das heißt nicht, dass Sie nicht auf der Hut sein sollten. Hier bei CasinoTopsOnline-com werden wir Sie immer daran erinnern, dass Sie die Teilnahmebedingungen eines jedes Casinos sorgfältig lesen sollten, bevor Sie Ihr Konto registrieren.

 

verantwortungvsvolles Spielen 4Natürlich macht es wenig Spaß einen langen Text zu lesen, aber manchmal ist es notwendig, um unangenehme Fallen und unerwünschte Überraschungen zu vermeiden. Um Ihnen das Leben zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen, die Bedingungen zu überfliegen und dabei die für Sie wichtigen Punkte zu identifizieren. Für viele Spieler ist es wichtig, dass sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Willkommensboni und andere Werbeaktionen lesen, die für sie die größte Bedeutung haben.

 

Es ist immer eine gute Idee, zuerst einmal die Bonusbedingungen zu lesen, bevor Sie zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen übergehen. Sie müssen diese nicht Wort für Wort lesen, aber, wenn Sie sie überfliegen, erhalten Sie eine allgemeine Vorstellung davon, worauf Sie sich als Spieler einlassen.

 

 

Den Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Online Casinos finden Sie immer in der Fußzeile der Casino Website.

 

Da Online-Casinos in Deutschland und in den meisten europäischen Ländern reguliert sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie leicht auf ein Casino stoßen werden, das nicht vertrauenswürdig ist. Um ein Online-Casino zu führen, benötigt die Betreiberfirma eine Genehmigung und eine Lizenz von einer Behörde wie der UK Gambling Commission und der Malta Gambling Authority, um damit Fairness und Legitimität sicherzustellen.

 

Wenn Sie nach der Lizenz geschaut haben, können Sie beruhigt und sich sicher sein, dass Sie nicht so leicht betrogen werden können. Sie stehen also unter einem gewissen Verbraucherschutz, wenn Sie online spielen.

Willkommensangebote bestehen in der Regel aus einem Match-Up-Bonus, was bedeutet, dass der Spieler je nach Einzahlungsbetrag einen Prozentsatz an Bonusgeldern oder Freispielen erhält. In diesem Fall ist es äußerst wichtig, dass Sie die Teilnahmebedingungen lesen, die für das Willkommensangebot gelten.

Hier müssen Sie besonders auf den Prozentsatz achten, auf den ein Einzahlungsbonus abgestimmt wird, den maximalen Betrag an Bonusgeldern, den Sie erhalten können, und die damit verbundenen Wettanforderungen.

In der Regel sind die Wettanforderungen zwischen 25x und 35x, manchmal bis zu 50x. Wenn die Wettanforderungen höher als 50x sind, haben Sie möglicherweise einige unvorteilhafte Bedingungen, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich für einen Bonus mit hohen Einsatzanforderungen entscheiden.

 

Die Wettanforderungen geben lediglich an, wie oft Sie die Bonusgelder, die Sie vom Casino erhalten haben, einsetzen müssen, bevor Sie etwaige Gewinne aus den Bonusgeldern auszahlen lassen können. Freispiele gehören zu den beliebtesten Boni, die Spieler nutzen können. Freispiele erlauben es den Spielern kostenlos zu spielen, wenn auch nur für ein paar Runden. Seien Sie sich bewusst, dass viele Online Casinos, die kostenlose Spins vergeben, diese Spins nur an ausgewählten Spielautomaten anbieten. Dies könnte für einige Spieler, die anderen Slots den Vorzug geben, lästig sein, was nicht ideal ist. Denken Sie immer daran, die Bedingungen sorgfältig zu lesen, wenn Sie sich für einen kostenlosen Bonus entscheiden. 

 

Dann ist das Verfallsdatum zu beachten. Die meisten Boni, insbesondere Willkommensangebote, haben eine Ablauffrist von 14 bis 30 Tagen. Dies bedeutet, dass Sie den Bonus innerhalb dieses Zeitrahmens komplett umsetzten müssen, da sonst der Bonus und etwaige Gewinne verloren gehen. Wenn Sie eine Ablauffrist von weniger als 14 Tagen haben, könnte dies ein Zeichen für ein nicht vertrauenswürdiges Casino sein. Aber es kommt ganz auf die Art des Bonus´ an.

 

Denken Sie daran, dass Ihre eigenen, persönlichen Daten von Seiten des Casinos immer mit Sorgfalt und Respekt behandelt werden sollten. Dies ist eine Regel, die unbedingt eingehalten werden muss. Es ist wichtig, dass das Casino Ihre persönlichen Daten schützt und eine SSL-Verschlüsselung verwendet, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. 

Es ist immer eine gute Idee zu überprüfen, ob das Online Casino Ihre Daten an Dritte verkauft, und Sie können dies tun, indem Sie überprüfen, ob die Website-Adresse "https" am Anfang der URL-Adressleiste enthält. Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, dem Casino Ihre persönlichen Daten mitzuteilen, ist es besser, dieses Casino komplett zu überspringen und nach einem Casino zu suchen, in dem Sie sich wie zu Hause fühlen.

 

 

Kapitel 2: Online Tools 

 

Wenn Sie eine gesunde Beziehung zu Online-Glücksspielen haben, gibt dies Ihnen automatisch ein Gefühl der Ruhe. Ein guter Weg, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, ist die Verwendung von Online-Tools oder Apps. Sie werden eine Vielzahl von verschiedenen Online-Hilfen finden. Diese können helfen sicherzustellen, dass Sie entspannt spielen können, wenn Sie sie regelmäßig verwenden.

In diesem Abschnitt stellen wir einige Online Hilfen vor, die wir empfehlen um Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit beim Spielen zu gewährleisten.

 

Nützliche Apps, um Ihr Budget und Ihr Spielverhalten zu verfolgen:

 

Wenn Sie online spielen, kann der Nervenkitzel und die Aufregung es schwermachen, den Überblick über Ihr Budget zu verantwortungvsvolles Spielen 5behalten. Nur weil es schwierig sein könnte, die Ausgaben im Auge zu behalten, bedeutet das nicht, dass Sie auf diese wichtige Kontrolle verzichten sollten. Sie möchten sicherstellen, dass Sie immer einen Überblick darüber haben, wie viel Sie in einem Online Casino ausgeben können.

 

Mobile Apps bieten eine gute Möglichkeit, Ihr monatliches Budget im Auge zu behalten. Sie sind leicht zugänglich, da die meisten Leute immer ihr Smartphone in der Tasche haben. So können Sie jederzeit einen Überblick über Ihr Budget erstellen.

 

Das Ziel von solchen Apps ist, dass Sie ein besseres Verständnis dafür bekommen, wie viel Sie spielen und wie oft Sie spielen. Viele Spieler verlieren sonst schnell den Überblick über ihr Spielverhalten.

 

"Wallet" ist eine der Apps, mit denen Spieler ihre monatlichen Ausgaben und ihr Budget verfolgen können. Mit der App können Sie nicht nur verfolgen, wie viel Sie monatlich in einem Online-Casino ausgeben, sondern sie funktioniert auch bei anderen Ausgaben wie Lebensmittel oder Miete.

 

Wallet kann auch mit Ihrem Bankkonto synchronisiert werden, sodass Sie aussagekräftige Berichte über Ihr Ausgabenverhalten erstellen können. Die Wallet-App befindet sich in den App Stores für iOS- und Android-Geräte.

 

Gambling Therapy App ist eine weitere App, die nützlich sein könnte. Gambling Therapy ist eine kostenlose App mit einer Sammlung von Tools und Informationen, mit denen Sie problematisches Spielverhalten erkennen und überwinden können. 
Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht mehr die Kontrolle über Ihr Spielverhalten haben, ist es keine Schande, um Hilfe zu bitten. Von einem Selbstbewertungsfragebogen bis hin zu Live-Support - diese App stellt sicher, dass Sie in den richtigen Händen sind und die nötigen Mittel haben, um Hilfe zu suchen, wenn Sie sie am dringendsten benötigen.

 

Nützliche Apps für Entspannung und Achtsamkeit

 

Für den Fall, dass Sie einen Schritt zurückgetreten sind und gerade eine Pause vom Glücksspiel machen, ist es eine gute Idee, etwas Anderes zu finden, auf das Sie sich konzentrieren können.

 

Wenn Sie erkannt haben, dass Sie sich zu sehr mit Online-Spielen beschäftigen oder aufgrund externer Stressfaktoren zu viel spielen, ist es vielleicht eine gute Idee, von dem Spielen wegzukommen. Hier bei CasinoTopsOnline.com empfehlen wir Spielern nicht, Glücksspiele als Mittel zu benutzen, um dem Alltag zu entfliehen. Aber wir können Ihnen Ratschläge geben, wie Sie sich vom Alltag ablenken können. In diesem Abschnitt finden Sie einige der besten mobilen Apps, mit denen Sie sich entspannen können. 

 

Wenn Sie Stress fühlen und eine kleine Pause brauchen, gibt es viele Ressourcen, die Sie nutzen können. Hier haben wir eine Liste mit den besten Apps zusammengestellt, die zur Entspannung verwendet werden können. 

 

Prana Breath: Ruhe & Meditation

Prana Breath ist eine App, die Ihnen hilft, sich zu entspannen, wenn Sie es am meisten brauchen. Mit dieser App werden Sie schnell an einen Ort gebracht, an dem Sie einen friedlichen Geisteszustand schaffen können. 

 

Calm: Meditation und Schlaf

Die App Calm (Ruhe) hilft Ihnen ebenfalls zu entspannen. Sie wurde sogar 2017 vom Apple App Store als "App des Jahres" ausgezeichnet wurde. Hier werden Sie mit Regengeräuschen begrüßt und durch Wischen nach links können Sie den Hintergrundton zu einem Ihrer Wahl ändern. Im Standardmenü können Sie verschiedene Kategorien von Sounds und Hintergrundgeräuschen auswählen. Es gibt auch eine Meditation mit verschiedenen Meditationssitzungen, jede mit einem bestimmten Zweck, der dazu dient, dich zu entspannen und die Achtsamkeit zu stimulieren. Zum Beispiel gibt es eine Kategorie, die ausschließlich dazu dient, Ihnen zu helfen, schneller einzuschlafen und Ihnen zu einer guten Nachtruhe zu verhelfen. Die App steht sowohl im App Store als auch im Google Play Store auf Deutsch zum Download zur Verfügung. Sie ist 7 Tage kostenlos nutzbar.

 

Relax Melodies

Relax Melodies ist eine App, die speziell für Menschen mit Schlafproblemen entwickelt wurde. Es kann passieren, dass Sie bis tief in die Nacht im Casino spielen. Die Aufregung und der Nervenkitzel, den man in einem Online Casino erleben kann, können es manchen Spielern schwermachen, danach einzuschlafen. Diese App basiert auf beruhigenden Sounds und unterscheidet sich von ähnlichen Apps innerhalb der Kategorie. Beim Relax Relax Melodies haben Sie die Möglichkeit, ein Grundlied zu wählen. Dann können Sie wiederum andere Sounds zu der Grundtonmelodie hinzufügen. Zum Beispiel können Sie die "Nacht"-Melodie auswählen und ein Klavierstück hinzufügen, um eine völlig einzigartige Melodie zu schaffen, die Ihnen beim Schlafen hilft. Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Es gibt eine gute Mischung von Klängen, von der Natur über spezifische Instrumente bis hin zu sanften Melodien. Relax Melodies ist die perfekte App für Menschen, die beruhigende Klänge suchen. Die von Ipnos entwickelte App kann sowohl auf dem iPhone als auch auf Android installiert werden. 

 

Die Achtsamkeit App: Meditation für Jeden

Wenn Sie glauben, dass Meditation der Weg für Sie ist, dann ist die Achtsamkeits-App genau das Richtige. Diese App führt Sie zu einer 5-tägigen Meditationspräsentation, die Ihnen beibringt, wie man Achtsamkeit üben kann. Sie haben dann die Möglichkeit, aus über 200 verschiedenen geführten Meditationen und Kursen auszuwählen, die von renommierten Lehrer geleitet werden. Eine geführte Meditation könnte die richtige Lösung für Menschen sein, die zu viele Sorgen haben oder Probleme mit dem Einschlafen haben. Wenn Sie die App verwenden, wird Sie eine Stimme oder ein Klang durch die Meditation führen. Seien Sie sich bewusst, dass es zu Beginn schwer sein kann, sich zu konzentrieren. Deshalb empfehlen wir mit kurzen Meditationssitzungen zu beginnen. 

 

Niederfrequente Musik 

Diese Form der Selbsthilfe mag einigen seltsam erscheinen, aber die letzte Methode der Entspannung, die wir empfehlen können, ist die niederfrequente Musik. Dafür gibt es keine spezielle App. Es gibt jedoch einige YouTube-Kanäle speziell für diese Art von Musik. Diese Musik wird auf einer niedrigen Frequenz gespielt, die ein Zentrum in Ihrem Gehirn aktiviert, welches Glück und Entspannung stimuliert. Wenn Sie sich beim Meditieren nicht konzentrieren können, ist es vielleicht eine gute Idee, niederfrequente Musik zu hören, um das Fokussieren zu erleichtern. 
Sobald Sie einen ruhigen Ort gefunden haben, können Sie Ihre Kopfhörer aufsetzen und die beruhigenden Töne hören, im Sitzen oder im Liegen.

 

Wenn Sie daran interessiert sind, diese Entspannungsmethode einmal auszuprobieren, empfehlen wir Ihnen, YouTube zu durchstöbern, damit Sie herausfinden können, was für Sie am besten ist. Ein guter Ausgangspunkt ist einfach die Suche nach "Meditationsmusik" in der YouTube-Suchleiste.

 

Oft werden Sie Videos mit Titeln wie "entspannende Musik" oder "tiefe Meditation" finden. Wenn Sie tiefer in niederfrequente (low frequency music) Musik eintauchen möchten, sollten Sie nach "binauralen Beats" suchen.

 

In diesem Abschnitt geben wir Ihnen auch ein Beispielvideo, wie diese Art von Musik klingt. Sie können ein Fragment von niederfrequenter Musik hören, indem Sie auf das Video klicken.

 

Alle oben genannten Werkzeuge sollen Ihnen helfen, in die richtige Richtung zu gehen, wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen. Wenn Sie jedoch wirklich unter Spielsucht leiden, werden diese Tools allein nicht ausreichen. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen, jemanden zu informieren, dem Sie vertrauen können, um Ihre Situation zu verbessern.

 

 

Kapitel 3: Tipps und Tricks - Eine gesunde Beziehung zum Online Casino 

 

In diesem Kapitel geht es darum, beim Spielen von Online-Casino Spielen die Kontrolle zu behalten. Es gibt viele Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen sollten, um sicherzustellen, dass Sie sich vor Kräften schützen, die Sie verletzlich machen könnten, wenn Sie Zeit in einem Online-Casino verbringen. Befolgen Sie diese Richtlinien genau, um mehr Kontrolle über Ihr Spielerlebnis zu erhalten. 

 

Stellen Sie sicher, dass Sie immer eine Uhr in Sichtweite haben. Die Zeit im Überblick zu behalten ist das wichtigste Element, verantwortungvsvolles Spielen 7um beim Spielen im Online Casino auf der sicheren Seite zu bleiben. Es ist unglaublich einfach, den Überblick zu verlieren, wenn Sie die Walzen drehen oder eine Partie Blackjack im Live-Casino spielen. Setzen Sie sich ein Zeitlimit für Ihre Spielaktivität. Dies ist ratsam, um zu vermeiden, dass Casino Spiele Ihre gesamte Freizeit in Anspruch nehmen. Egal, ob Sie auf einem Desktop-Computer oder auf einem mobilen Gerät spielen, Sie sollten immer die Zeit im Auge behalten. Sie können sich auch einen Wecker stellen, der Sie warnt, wenn es Zeit wird das Spiel zu beenden. 

 

Casino Spielen sind sehr unterhaltsam und es ist von größter Wichtigkeit, sich eigene Grenzen zu setzen, um die Kontrolle zu behalten. 

 

Regelmäßige Pausen während des Spielvorgangs


Wie bei allem, was Sie im Leben tun, ist es wichtig, regelmäßig auch mal eine Pause einzulegen, um die Gedanken zu sortieren und einmal abzuschalten. 

Sogar etwas so Einfaches wie eine Tasse Tee zu machen, um sich abzulenken, funktioniert gut, während Sie gleichzeitig Ihren Augen eine Pause von dem künstlichen Licht gönnen, das Desktop-Computer und mobile Geräte ausstrahlen. Sie müssen auch nach der Pause nicht weiterspielen, wenn Sie sich nicht erholt fühlen, selbst wenn Sie gerade in einer heißen Phase stecken. Dies trifft besonders dann zu, wenn Sie am Abend oder gar in der Nacht spielen. 

 

Wenn möglich, reduzieren Sie die Spielgeschwindigkeit 


Die Reduzierung der Spielgeschwindigkeit wird nicht nur Ihre Budgetausgaben in Schach halten, sondern auch das Spiel verlangsamen, sodass Sie mehr Zeit haben, um die richtigen Wettentscheidungen zu treffen. 

 

Es passiert schnell, dass man in der schnellen Action der Casino Spiele gefangen ist. Wenn Sie die Spielgeschwindigkeit im Slot reduzieren, behalten Sie eher die Kontrolle über Ihr Spielverhalten. Anders als in einem landbasierten Casino, wo die Geschwindigkeit des Spiels von vielen Faktoren abhängt, geben Online Casinos Ihnen die Flexibilität, die Spielgeschwindigkeit anzupassen. Leider sind sich nicht viele Spieler dessen überhaupt bewusst. 

 

Aus diesem Grund ist es von größter Wichtigkeit, sich über alle verfügbaren Sicherheitsmaßnahmen im Klaren zu sein, vor allem, wenn Sie neu im Online Casino Umfeld sind. Internationale Glücksspielkommissionen haben strenge Regeln für Online-Casinos festgelegt, um sicherzustellen, dass Spieler in vielerlei Hinsicht geschützt sind. Die Casinos müssen diese Anforderungen einhalten, um Strafen zu vermeiden. Es ist viel effektiver, mit einer langsameren Spielgeschwindigkeit zu spielen. Unnötig zu sagen, dass Live-Casino-Spiele nicht verlangsamt werden können, da die ganze Action in Echtzeit abläuft, aber wie bereits erwähnt, behalten Sie die Zeit im Auge, wenn die Spiele nicht verlangsamt werden können. 

 

Alle oben genannten Maßnahmen wurden mit dem Ziel eingeführt, die süchtig machende Seite des Glücksspiels zu kontrollieren, da das Spielen von Casinospielen immer Spaß machen sollte. Als allgemeine Regel sollten Sie sicherstellen, dass Sie genügend Pausen einlegen, um Ihre Ausgaben zu kontrollieren und sicherzustellen, dass Sie erst nach einer Weile wieder in einem Casino spielen. Eines der schädlichsten Dinge, die ein Casino-Spieler tun kann, ist es, verlorene Einsätze durch größere und häufigere Wetten zurückzuholen zu versuchen. Dies ist genau der Weg, auf dem die Kontrolle verloren geht. So kann das Glücksspiel zu einem Problem werden. Nehmen Sie sich bitte die Zeit, die folgenden Fragen zu beantworten, die bestimmen, ob Sie ein

 

Freizeitspieler sind oder eine Sucht entwickeln könnten: 

 

  • Wie fühle ich mich beim Spielen von Online-Casinospielen in dem Moment, in dem ich spiele? 
  • Wie fühle ich mich nach dem Online Casino Spiel? 
  • Wie oft denke ich an Online Casino Spiele? 
  • Welche Gefühle werden beim Spielen von Casinospielen ausgedrückt? (Frieden, Freude, Unzufriedenheit?)

 

Wenn Sie völlig ehrlich sind, werden Sie besser verstehen, welche Art von Spieler Sie sind. Wenn Sie beim Spielen von Casinospielen unglücklich sind oder irgendwelche negativen Gefühle haben, ist es an der Zeit, Ihre Glücksspielaktivitäten zu überdenken und einen Schritt zurück zu treten. Um sich neu aufzustellen wäre dies die klügste Entscheidung, die Sie treffen können. 

 

verantwortungvsvolles Spielen 8Negative Gefühle beim Glücksspiel werden andere Bereiche Ihres Lebens und Ihr allgemeines Glück als ein Mensch beeinflussen, also ist es angemessen, sich selbst treu zu sein, wenn Sie die obigen Fragen beantworten. Wenn Sie ständig darüber nachdenken, Casino-Spiele so zu spielen, können Sie sicher sagen, dass es an der Zeit ist, einen Schritt zurückzutreten und die oben dargestellte Frage erneut zu stellen. 

 

Casino Spiele immer nüchtern spielen!

 

Es ist weitgehend bekannt, dass der Genuss von Drogen oder  Alkohol das Urteilsvermögen beeinträchtigen. Wenn Sie im Online Casino um echtes Geld spielen, sollten Sie immer im Besitz Ihres vollsten Urteilvermögens sein. Das Spielen von Casino-Spielen unter dem Einfluss von Bewusstseins verändernden Genussmitteln kann zu impulsiven Entscheidungen führen, so dass Sie die Einsatzlimits und die Spielzeit ignorieren könnten. Sobald eine Wette platziert wird, unabhängig von der Höhe des Einsatzes, ist es unmöglich, sie zurück zu nehmen. Unabhängig davon, ob sie in gutem Glauben platziert wurde oder nicht, Sie werden keine Erstattung Ihrer Ausgaben bekommen. Da hilft auch der Kundendienst nicht weiter. 

 

Spielen Sie niemals Casinospiele, um von Problemen abzulenken


Das Spielen von Casinospielen als Flucht vor der Realität ist keine gute Idee und sollte um jeden Preis vermieden werden. Wie oben erläutert, sollten Casinospiele nur als Unterhaltungsmedium genutzt werden. Spielen Sie immer in Maßen. Versuchen Sie etwas Effektiveres wie einen Spaziergang oder einen Ausflug, um der Versuchung des Spielens zu widerstehen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen um sich von Problemen abzulenken, die Sie beunruhigen könnten.

 

Unabhängig davon, was Sie beunruhigen könnte, spielen Sie Casinospiele niemals in einem verletzlichen Zustand. Sie werden sich wahrscheinlich sogar schlechter danach fühlen. Wir können das nicht oft genug betonen - Spielen Sie Online Casino Spiele ausschließlich als Mittel zur Unterhaltung. 

 

Casinospiele zu spielen, um Ihre Stimmung zu heben, mit der Möglichkeit, große Gewinne zu machen, ist nicht die richtige Einstellung, um mit dem Glücksspiel zu beginnen. Es wird nicht nur Ihren psychischen Zustand beeinflussen, sondern Sie auch emotional entleeren. Beim Online-Glücksspiel geht es darum, die richtigen Entscheidungen zu treffen, da Sie um echtes Geld spielen und jede negative Stimmung oder Denkweise kann die Dinge außer Kontrolle geraten lassen. 

 

Versuchen Sie nie, verlorenes Geld wiederzuerlangen! 

 

Wie oben kurz angesprochen, wird die Jagd nach verlorenen Wetten durch häufigere und größere Einsätze garantiert nicht den erhofften Erfolg bringen. Im Gegenteil, die weiteren Verluste werden einen negativen emotionalen Zustand hinterlassen, der alle anderen Bereiche Ihres Lebens betreffen kann. 

 

Setzen Sie sich ein Budget und halten Sie daran fest, um unerwünschtes Spielverhalten zu vermeiden. Die Jagd nach verlorenen Wetten ist ein klassisches Beispiel dafür, wie negative emotionale Zustände beim Spielen von Casinospielen entwickelt werden können. Sie führen immer zu Ärger und Unmut über sich selbst. Nicht nur, dass Sie sich selbst in Gefahr bringen, sondern Sie werden am Ende mehr Geld verlieren als ursprünglich veranschlagt, was zu einem Schneeballeffekt negativer Gefühle führt. 

 

Das Budget, das Sie für Online-Glücksspiele festlegen, sollte realistisch sein und immer eine Summe sein, die Sie sich leisten können zu verlieren. Sie haben auch die Möglichkeit, ein tägliches, wöchentliches oder monatliches Einzahlungslimit festzulegen, um sicherzustellen, dass Ihre Budgets vom Online-Casino kontrolliert werden. Das Anheben dieser Limits wird erst nach Kontaktaufnahme mit dem Kundensupport und einer festgelegten Wartezeit wirksam.
Spielen Sie nie, um aus einer schlechten finanziellen Situation herauszukommen

 

Casinospiele mit der Absicht zu spielen, aus finanziellen Schwierigkeiten herauszukommen, ist ein sehr gefährlicher Vorgang und sollte um jeden Preis vermieden werden. Denken Sie an die Unzufriedenheit, mehr Geld zu verlieren, wenn Sie bereits finanzielle Probleme haben. Wieder einmal sollten Casino-Spiele nur zum Spaß und aus keinem anderen Grund gespielt werden. Aus irgendeinem anderen Grund werden Sie wahrscheinlich das Spiel im Nachhinein bereuen und sich zusätzlich in einer schlechteren finanziellen Lage befinden.

 

 

Kapitel 4: Spielsucht und Statistiken 

 

Glücksspiel kann süchtig machen und jedes Jahr sind Hunderttausende von Spielern von dieser Spielsucht betroffen, bei der das Spielverhalten außer Kontrolle gerät. 

Wir haben Statistiken gesammelt, die Ihnen helfen, die Schwere des Problems zu verstehen. Sie sehen auch wie die Institutionen das Problem angehen, um Spielern dabei zu helfen das Glücksspiel unter Kontrolle zu halten. 

Insgesamt sind in der Bundesrepublik mehr als 455.000 Personen von Problemen im Zusammenhang mit Glücksspiel betroffen. Davon entfallen rund 215.000 Menschen auf die Kategorie des pathologischen Glücksspiels, während mehr als 240.000 Personen zumindest ein problematisches Spielverhalten aufweisen. Männer sind häufiger als Frauen als problematische Spieler eingestuft 

 

Zusammenfassung: Wichtige Regeln zum Spielverhalten

  • Zahlen Sie wichtige Rechnungen immer am Zahltag. Wenn Sie spielen möchten legen Sie ein festes Budget dafür zur Seite.
  • Achten Sie darauf, auch qualitative Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen, die nicht spielen 
  • Stellen Sie sich Ihren Schulden, anstatt sie zu ignorieren 
  • Betrachten Sie Glücksspiele niemals als Mittel, um Geld zu verdienen 
  • Behalten Sie nicht alles für sich. Teilen Sie sich mit, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie ein Spielproblem entwickeln 
  • Spielen Sie niemals auf Kredit. 

 

Vier von zehn Menschen in Deutschland haben in den letzten zwölf Monaten (vor der Befragung 2013) bei einem Glücksspiel mitgemacht. 79% der Menschen in Deutschland haben bereits irgendwann im Laufe ihres Lebens schon einmal Erfahrungen mit Glücksspielen jeglicher Art gemacht. Davon zeigen 362.000 Menschen in Deutschland ein problematisches Spielverhalten.

 

Generell sind Männer öfter betroffen als Frauen

 

Diese Zahlen sollen Betroffenen zeigen, dass Sie bei weitem nicht alleine sind. Betroffene sowie auch deren Familienangehörige und Freunde können sich jederzeit an eine Beratungsstelle oder an eine Selbsthilfegruppe wenden und werden dort die nötige Hilfe erhalten. Kontaktdaten finden Sie weiter unten.
Selbstdiagnose für problematisches Spielverhalten

 

Das Handbuch für psychischer Störungen besagt, dass zur Diagnose eines bestehenden Glücksspielproblems mindestens vier der folgenden Kriterien in den letzten 12 Monaten aufgetreten sein müssen:

 

  1. Höhere Spieleinsätze getätigt, um Aufregung zu erzeugenverantwortungvsvolles Spielen 9
  2. Reizbarkeit und Ruhelosigkeit beim Beenden der Spielaktivität
  3. Wiederholte erfolglose Versuche, das Glücksspiel zu beenden, zu kontrollieren oder zu reduzieren
  4. Häufige Glücksspielgedanken und Vorausplanung der Spielzeit
  5. Glücksspieltätigkeit, auch wenn man sich ängstlich oder beunruhigt dabei fühlt
  6. Erhöhtes Glücksspiel nach verlorenen Einsätzen
  7. Lügen, um Glücksspielaktivitäten zu verbergen
  8. Arbeits- und Beziehungsprobleme durch Glücksspiel
  9. Geld zum Spielen von Freunden und Familie leihen

 

Die Wissenschaft hinter dem Glücksspiel

 

Der Mathematiker Adam Kucharski, der einen Doktortitel in Angewandter Mathematik von der Universität Cambridge hält, hat in einem Video über das Glücksspiel gesprochen. Er erklärt darin ausführlich die wissenschaftlichen Elemente der besten Glücksspielstrategien und -algorithmen und wie diese in die heutigen Casinospiele integriert werden. Er befasst sich mit den wissenschaftlichen Bausteinen von Casinospielen und wie sie unser Gehirn kurz- und langfristig beeinflussen können. Sein Vortrag ist unglaublich informativ und gibt Ihnen einen guten Einblick, wie Casino-Betreiber ihre Spieler durch bestimmte Taktiken ansprechen.

 

Wie Glücksspiel das Gehirn beeinflusst

 

Wir alle kennen die Gefahren, die übertriebenes Spielen im Casino mit sich bringen. Wenn die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen nicht eingehalten werden, ist es für Menschen mit suchterzeugender Persönlichkeit leicht, die Kontrolle zu verlieren und ein Spielproblem zu entwickeln. Wissenschaftler führen seit Jahrzehnten Experimente mit Gehirnscans durch, um die Beziehung zwischen einem Denkprozess eines Spielsüchtigen und einem Spieler, der nicht vom Abhängigkeit betroffen ist, besser zu verstehen. Experten haben festgestellt, dass Glücksspiele die gleichen Chemikalien im Gehirn freisetzen wie jene, die bei der Einnahme bestimmter Betäubungsmittel freigesetzt werden. Sie heben somit dieselben Gefahren bei Glücksspielen hervor, die die Einnahme von Alkohol oder Drogen mit sich bringt. Aus diesem Grund schreiben Glücksspielkommissionen aus der ganzen Welt den Casinos strenge Regeln und Vorschriften vor, um sicherzustellen, dass Spieler sich leicht von Online-Casinos ausschließen oder sperren können. Wenn diese Maßnahmen nicht ergriffen werden, hat dies schwerwiegende Folgen für das betroffene Casino, von hohen Geldstrafen bis hin zur Kündigung der Lizenz.

verantwortungvsvolles Spielen 10Wissenschaftler der Universität von Cambridge und der Universität von British Columbia entdeckten, dass bei Spielern denen Bilder von Casinospielen gezeigt wurden, die Insula (der Teil des Gehirns, der für die Kontrolle von Emotionen verantwortlich ist) und der Nucleus accumbens (Der Nucleus accumbens ist eine Gehirnstruktur, die Teil des Belohnungs- und Lustzentrums ist. Ihre Operation basiert hauptsächlich auf zwei essentiellen Neurotransmittern: Dopamin, das Begehren fördert, und Serotonin, dessen Wirkung Sättigung und Hemmung einschließt) sehr aktiv waren. Dies beweist, dass Spielen eine emotionale Erfüllung hervorruft und die Stimmung beeinflusst. Die Forscher fanden auch heraus, dass je schwächer die Verbindung zwischen der Nucleus accumbens und dem Frontallappen ist, desto größer ist der Spieltrieb.

Einer der Hauptgründe, warum das Glücksspiel unter 18 Jahren eingeschränkt oder verboten ist, ist die Tatsache, dass das Gehirn sich vorher noch nicht vollständig entwickelt hat und das Risiko, eine Spielsucht zu entwickeln, viel höher wäre.

Menschen mit Glücksspielproblemen wurden Videos von Glücks- und Casinospielen gezeigt, während dabei ihre Gehirne gescannt wurden. Was die Wissenschaftler sahen war, dass es Änderungen im Blutfluss in bestimmten Bereichen des Gehirns gab. Der Blutfluss zeigt an, welche Bereiche des Gehirns gerade aktiver sind. 
In einer Studie sahen sowohl Problemspieler als auch Kokainabhängige Videos, die sich auf ihre jeweiligen Süchte bezogen, während sie in einem MRI gescannt wurden, und beide zeigten eine verminderte Aktivierung im ventralen Striatum im Vergleich zu gesunden Probanden. 

 

Gefahren des Online-Glücksspiels

 

Glücksspiel online hat das Glücksspielverhalten revolutioniert und es ist jetzt viel einfacher, ein Suchtverhalten zu entwickeln. Zum einen ist das Glücksspiel online leicht zugänglich und es wird auch zu jeder Tageszeit angeboten. Dazu kann es auch noch mit mobilen Endgeräten genutzt werden. Problemspieler haben es heute schwerer, der Versuchung zu widerstehen. Sie wissen ja, dass ihnen zu jedem beliebigen Zeitpunkt alle Spiele zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund setzen die Regulierungsbehörden Kontrollen ein, um so Spielern den Ausstieg zu erleichtern.

Im Gegensatz zu den traditionellen Casinos, in denen Spieler mit anderen Spielern und Dealern interagieren müssen, erlaubt Online-Glücksspiel den Spielern jeglichen physischen Kontakt zu vermeiden, was es viel schwieriger macht, einen Problemspieler zu identifizieren. 97% aller Online-Glücksspieler spielen von zu Hause aus und es ist praktisch unmöglich zu wissen, welche Art von Spieler online spielt, es sei denn, einige Kontrollen würden durchgeführt. Online-Glücksspiel hat noch ein anderes Problem - das jeweilige Alter des Spielers. Während es illegal ist, online unter 18 Jahren zu spielen, gibt es keine Möglichkeit zu wissen, ob Jugendliche die Kreditkarte eines Freundes oder ihrer Eltern für ihre Spielaktivitäten verwenden.

Die unglaubliche Leichtigkeit des Zugriffs stellt nahezu jeden in Gefahr, nicht nur, weil das Spiel in absoluter Privatsphäre ausgeführt wird, sondern weil es jederzeit möglich ist. Casino-Spiele können sogar während der Arbeitszeit gespielt werden.  Jeder kann mit minimalem Aufwand in Online Casinos spielen.

 

 

Kapitel 5: Wie SIe Ausnahmen und Einschränkungen bestimmen können


In diesem Abschnitt erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie der Meinung sind, dass sich Ihr Spielverhalten verschlechtert hat. Es ist gut zu wissen, dass Sie immer in der Lage sind, selbst zu handeln, sobald Sie bemerken, dass Sie die Kontrolle über Ihr Glücksspiel verlieren. 

Zuerst werden wir uns die Glücksspielbehörden genauer ansehen. Dies sind die Institutionen, die den Online-Glücksspielmarkt regulieren. 

 

Die Glücksspielbehörden - Wer sind sie und wie können sie Ihnen helfen? 


Glücksspielbehörden, wie die UK Gambling Commission, die Malta Gaming Authority und die Herausgeber der Curacao Gaming Licence, sind offizielle Behörden, die unter die Regierung eines Landes fallen. Ihre Aufgabe besteht darin, zu prüfen und sicherzustellen, dass Glücksspiele und Online-Casinos auf dem Glücksspielmarkt reguliert sind und faire Praktiken praktizieren. Sie sind es, die das Qualitätsniveau, die Sicherheit und die Vertrauenswürdigkeit der Online-Casinos sicherstellen und es dem jeweiligen Casino erlauben, legal im Internet zu agieren. Sie stellen auch sicher, dass sowohl Spieler als auch ihre Daten geschützt sind. Auch stellen sie sicher,  dass der Spieler in einer sicheren und fairen Umgebung spielen kann. 

 

So blockieren Sie Casinos und Online Wettbüros


Wenn Sie sich vom Online-Glücksspiel ausschließen möchten, müssen Sie veranlassen, dass Ihr Konto gesperrt wird und Sie sich überhaupt nicht mehr bei Ihrem Konto anmelden können. Indem Sie sich selbst ausschließen, gibt es keine Möglichkeit für Sie, in diesem Casino wieder zu spielen. Auch auf Wunsch kann ihr Konto nie wieder geöffnet werden, wenn Sie sich bei der Sperrung als Problemspieler zu erkennen gegeben haben.

Es klingt vielleicht wie eine ziemlich drastische Lösung, aber manchmal kann es notwendig sein, dass Sie vollständig von Ihrem Konto ausgeschlossen werden. verantwortungvsvolles Spielen 11

Wenn Sie der Meinung sind, dass es für Sie zu viel ist, sich nie wieder auf Ihr Konto einzuloggen zu können, dann müssen Sie eine weniger strenge Maßnahmen ergreifen. Sie können beispielsweise die Website eines Online-Casinos von Ihrem Browser aus blockieren. Die Anweisungen dazu variieren von Browser zu Browser. Die Methode, die wir unten beschreiben, funktioniert auf allen Systemen, unabhängig davon, welchen Browser Sie verwenden. 

 

Apple Mac: Wenn Sie einen Apple-Computer verwenden, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Websites zu blockieren, die Sie nicht besuchen möchten:

 

  • Öffnen Sie das Hauptmenü und wählen Sie "Systemeinstellungen", indem Sie auf das Apple-Symbol klicken.
  • Wählen Sie "Jugendschutz" auf der Registerkarte im System. 
  • Sie können nun auf ein Vorhängeschloss-Symbol klicken, das Sie auffordert, Ihren Apple-Benutzernamen und Ihr Passwort einzugeben. 
  • Sie können nun den Benutzer auswählen, für den Sie Berechtigungen bearbeiten möchten. 
  • Wählen Sie die Registerkarte "Web" und suchen Sie nach "Website-Einschränkungen". Sie können die Schaltfläche "Anpassen" auswählen, um die Website hinzuzufügen, die Sie einschränken möchten. 
  • Geben Sie dann die Website-Adresse ein, die Sie blockieren möchten. Wenn Sie mehr als eine Website einschränken möchten, können Sie die oben genannten Schritte so oft wie nötig wiederholen. 
  • Nachdem Sie alle gewünschten Internetadressen hinzugefügt haben, klicken Sie auf "OK" und verlassen die Systemeinstellungen. 

 

Windows - Wenn Sie einen PC mit Windows als Betriebssystem verwenden, funktioniert es etwas anders, um den Zugriff auf eine Website einzuschränken. 
Spieler, die einen Windows-Computer verwenden, können die folgenden Schritte ausführen: 

 

  • Der erste Schritt besteht darin, die Host-Datei auf Ihrem Computer zu finden. Öffnen Sie Ihren Dateiexplorer und navigieren Sie zum Laufwerk C: Ihres Systems, gefolgt von der Datei "C: Windows System32 drivers etc" 
  • Doppelklicken Sie auf die Datei "hosts" und wählen Sie "notepad", wenn Windows Sie auffordert, ein Programm auszuwählen. 
  • In der Notepad-Datei können Sie die Webseiten hinzufügen, die Sie blockieren möchten. Sie müssen zuerst Ihren lokalen Host eingeben, der mit "127.0.0.1 localhost" oder ":: 1 localhost" beginnt, und dann die Adresse der Website eingeben, die Sie einschränken möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie die vollständige Adresse angeben. 
  • Wenn Sie alle Websites hinzugefügt haben, die Sie blockieren möchten, können Sie auf "Speichern" klicken, um zur Registerkarte "Datei" zu gelangen. 5. Starten Sie Ihren Browser neu und testen Sie, ob die vorgenommenen Änderungen funktionieren.
  • Die vorsorgliche Blockierung einer Website ist eine gute Lösung, wenn Sie sich einfach davon abhalten lassen wollen, diese Website zu besuchen. Sobald Sie die o.g. Schritte befolgt und die Einschränkungen implementiert haben, ist es möglicherweise einfacher, Ihr eigenes Spielverhalten zu kontrollieren.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Spielverhalten wieder im Griff haben, können Sie die Einschränkung jederzeit entfernen. Da Sie die Beschränkungen selbst festlegen und entfernen können, ist dies möglicherweise nicht die sicherste Lösung für Spieler, die bereits Spielsucht-Probleme haben.

 

In diesem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten, falls Sie versuchen, die Zeit zu begrenzen, die Sie online spielen.

 

Bedenkzeit


Viele Online-Casinos bieten eine Bedenkzeit, die Ihnen die Möglichkeit gibt, sich zu orientieren. Es kann vorkommen, dass Sie sich nicht sicher genug über Ihr Spielverhalten fühlen, um weiter spielen zu können.

Die Beschränkung auf das Glücksspiel, auch nur für kurze Zeit, wird als "Bedenkzeit" bezeichnet und kann in den Einstellungen Ihres Kontos in einem Online-Casino gefunden werden. Sobald Sie aktiviert sind, können Sie keine Wetten mehr für einen Zeitraum von 24 Stunden setzen.

Dies ist eine gute Möglichkeit, wieder auf die Beine zu kommen und über Ihr eigenes Spielverhalten nachzudenken.

 

Legen Sie Einschränkungen für Ihr Konto fest


In vielen Online-Casinos gibt es einen Bereich, in dem Sie Ihr Konto verantwortungsvoller einschränken können. Wir werden in diesem Fall das LeoVegas Casino als Beispiel nehmen und die verschiedenen Einschränkungen durchgehen, die Sie selbst festlegen können.

 

Die verschiedenen Begrenzungsoptionen, die Sie selbst festlegen können, sind:

  • Einzahlungslimit - Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr Geld einzahlen, als Sie sich leisten können.
  • Verlustlimit - Das Setzen eines Verlustlimits stellt sicher, dass Sie vom Spielen ausgeschlossen werden, sobald Sie eine bestimmte Verlusthöhe erreicht haben
  • Pausen einstellen - Gleich wie eine Bedenkzeit
  • Selbstausschluss - Schließen Sie Ihr Konto für unbestimmte Zeit bzw. für immer

 

In diesem Abschnitt werden die Einlagen- und Verlustlimits näher betrachtet. Diese Methoden sind notwendig, um Ihre Ausgaben zu begrenzen und zu kontrollieren. Wenn Sie das Gefühl haben, die Kontrolle verloren zu haben, wie viel Sie in einem Online Casino einzahlen oder ausgeben, ist es vielleicht eine gute Lösung, Einzahlungs- und Verlustlimits festzulegen.

 

Verlustlimits 


Verlustlimits können in jeder Höhe gesetzt werden, die Sie für erforderlich halten. Sobald das Verlustlimit erreicht ist, werden Sie automatisch vom Setzen weiterer Wetten ausgeschlossen. Das Casino wird Sie dann zwingen, eine gewisse Zeit zu warten, bevor Sie wieder spielen können.

 

Selbstausschluss


Ein Selbstausschluss kann durch Ausfüllen eines offiziellen Formulars bei Regierungsinstitutionen erfolgen. Mit dem Ausfüllen des Formulars können Sie sich darverantwortungvsvolles Spielen 12auf beschränken, in einem Online- oder einem landbasierten Casino für einen Zeitraum von 6 Monaten bis zu 5 Jahren vom Glücksspiel abzuhalten und somit die Kontrolle über Ihr Leben zurück zu gewinnen.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Selbstausschluss nicht rückgängig machen oder stornieren können, nachdem Sie die Anfrage eingereicht haben. Eine Selbstausschlussanfrage bezieht sich in der Regel auf Beschränkungen für alle Glücksspielbetreiber, die von der Glücksspielbehörde genehmigt wurden, zu denenauch Kasinos an Land gehören.


Oder kontaktieren Sie alternativ einfach den Kundendienst Ihres Casinos. Der Kundendienst wird Ihr Konto umgehend und für immer schließen. Das klingt vielleicht nach einer drastischen Maßnahme, kann aber für Spieler, die bei problematischem Glücksspiel nervös sind, lebensrettend sein. Manchmal haben Sie keine andere Wahl, als sich selbst das Glücksspiel zu verbieten.

 

Wir empfehlen Ihnen nicht, nach Online Casinos Ausschau zu halten, die nicht von einer Behörde reguliert werden. Dies würde Ihre Situation nur weiter verschlimmern.  

 

 

Kapitel 6: Wie Sie Spielsucht vermeiden können 

 

Wenn Sie die Zeichen des problematischen Spielens nicht rechtzeitig erkennen, stecken Sie möglicherweise bereits zu tief im Sumpf der Spielsucht. Der erste Schritt zur Genesung von Spielsucht kann aber erst getan werden, wenn Sie anerkennen, ein Problem zu haben.

Niemand kann Ihnen helfen, wenn Sie sich nicht helfen lassen möchten. Sie müssen sich jemandem anvertrauen, entweder einer Hilfsgruppe oder jemandem aus Ihrem Bekanntenkreis, dem Sie vertrauen können. Im folgenden Abschnitt unseres Leitfadens zu verantwortungsvollem Glücksspiel gehen wir auf die psychologischen Aspekte der Spielsucht ei

Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, wie problematisch Glücksspiele sind, können Sie herausfinden, ob Sie diese Symptome in Ihrem eigenen Verhalten wiederfinden. Wenn Sie bereits vermuten, dass Sie ein Spielproblem haben, ist es wichtig, dass Sie beim Lesen dieses Abschnitts völlig ehrlich zu sich selbst sind.

Falls Sie vermuten, dass ein Verwandter oder ein Freund unter Spielsucht leidet, lesen Sie weiter, um mehr über seinen Zustand zu erfahren.

 

Wie man Anzeichen von Spielsucht erkennt

 

Das Problem bei Online-Spielen und der Sucht nach ihnen ist, dass die Symptome nicht immer besonders deutlich sind. Vielleicht vermuten Sie, dass einer Ihrer engen Verwandten oder Freunde unter Spielsucht leidet. Doch oft ist dies gar nicht so einfach zu erkennen, wie Sie denken.verantwortungvsvolles Spielen 13

Im Gegensatz zum Alkoholismus, bei dem klar ist, dass die Person ein Problem hat, kann die Spielsucht viel schwieriger zu entdecken sein und für lange Zeit unbemerkt bleiben. 

Wenn Sie selbst an Spielsucht leiden, ist es wichtig, dass Sie ehrlich zu sich selbst sind. Um zu beginnen und den ersten Schritt zu machen, sollten Sie jemanden kontaktieren, der Ihnen helfen kann. 
Es gibt viele verschiedene Anzeichen für problematischen Umgang mit Glücksspielen, aber Sie sind sich möglicherweise nicht über alle bewusst. Aus diesem Grund sollten Sie beim Lesen dieses Abschnitts besonders darauf achten, wie sich diese Punkte auf Ihren Alltag und auf Ihre Arbeit auswirken. 

 

Bitte beachten Sie die folgenden Punkte: 

 

  • Das Problem des Glücksspiels zeigt sich in verschiedenen psychischen und körperlichen Symptomen 
  • Die meisten Menschen, die unter Spielsucht leiden, haben die Kontrolle über ihre Finanzen verloren oder sind bereits in einer unerklärlichen Schuldenfalle. 
  • Das Problemspiel kann bei Stress oder Depressionssymptomen leicht verschleiert oder verdeckt werden. 

Wenn Sie eine dieser ersten Anzeichen bemerken, sollten Sie sofort Hilfe suchen. 

 

 

Psychologische Symptome der Spielsucht 


Es gibt eine Reihe von psychischen Symptomen, auf die Sie besonders dann achten sollten, wenn Zweifel aufkommen sollten ob Sie unter Spielsucht leiden oder nicht. 

 


Achten Sie auf die folgenden psychischen Symptome: 

  • Depression 
  • Selbstmordgedanken 
  • Unruhe 
  • Angst 
  • Schlaflosigkeit 
  • Konzentrationsprobleme 
  • Plötzliche Stimmungsschwankungen 

 

Wenn Sie gleichzeitig an mehreren dieser Symptome leiden, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass körperliche Symptome mit Ihren psychischen Problemen einhergehen. Wenn Ihnen zusätzlich zu den oben genannten auch eines der folgenden Symptome bekannt vorkommt, besteht eine erhebliche Gefahr, dass Sie unter Spielsucht leiden.

 

Körperliche Symptome von Spielsucht 

 

Wenn Sie unter einem oder mehreren der im obigen Abschnitt beschriebenen psychischen Symptome der Spielsucht leiden, sollten Sie sich nun die hier beschriebenen, körperlichen Symptome ansehen. Oft gehen mentale Beschwerden mit physischen Problemen einher und Spielsucht stellt dabei keine Ausnahme dar. 


Achten Sie auf die folgenden körperlichen Symptome: 

  • Sie fühlen sich gestresst 
  • Sie haben ein geschwächtes Immunsystem 
  • Sie schwitzen übermäßig viel 
  • Sie leiden unter Magen- und Muskelschmerzen 
  • Sie haben wiederkehrende Kopfschmerzen 
  • Sie haben eine erhöhte Herzfrequenz oder Herzklopfen 

 

Diese körperlichen Symptome sind alle Anzeichen dafür, dass Ihr Körper unter starkem Druck oder Stress steht. Hören Sie genau zu, was Ihr Körper Ihnen sagt, wenn Sie eines der oben beschriebenen Symptome bemerken. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie an Spielsucht oder einer anderen Sucht leiden. Wenn Ihr Körper eines oder mehrere der beschriebenen Symptome anzeigt, versucht er Ihnen mitzuteilen, dass er Hilfe braucht. 

 

Verhaltensänderungen und Symptome bei Spielsucht 

 

Die letzte Art von Symptomen, die auftreten können, wenn man unter Spielsucht oder einer anderen Sucht leidet, sind signifikante Verhaltensänderungen. 

 

Bitte beachten Sie folgende Verhaltensänderungen: verantwortungvsvolles Spielen 14

  • Mentale Abwesenheit 
  • Plötzliches impulsives Verhalten 
  • Soziale Isolation 
  • Unzuverlässigkeit, Versprechen brechen 
  • Mangel an Übersicht oder Verantwortung 
  • Gereiztheit 
  • Unentschlossenheit 
  • Probleme, sich zu erklären


Alle oben genannten Symptome können Sie und Ihre Umgebung negativ zu beeinflussen. Dies ist besonders auffällig für Menschen, die Ihnen am nächsten stehen, also Ihre Freunde und Ihre Familie. 


Verschiedene Arten von Spielsucht und Spielsucht 

 

Es gibt verschiedene Arten von Online-Casino Glücksspielen, daher können problematisches Spielverhalten und Spielsucht sich in verschiedenen Formen manifestieren. Der gemeinsame Nenner ist jedoch im Wesentlichen derselbe. Die im oberen Abschnitt beschriebenen Symptome gelten unabhängig von der Art des Spiels, von dem Sie abhängig sind. 

 

Glücksspiele sind die erste Art von Spielen, die hier beschrieben werden. Diese Spiele verlangen keine besonderen Fähigkeiten oder Kenntnisse, um zu gewinnen und werden ausschließlich durch das Zufallsprinzip oder den RNG (Random Number Generator) gesteuert. Spiele, die in diese Kategorie fallen, sind überwiegend Spielautomaten, Rubbelkarten und alle Variationen des Roulettes. 

 

Skill-basierte Spiele sind die zweite Art von Glücksspiel, die wir genauer betrachten werden. Diese Spiele zeichnen sich durch die Umsetzung einer Strategie aus und sind einer Lernkurve unterworfen. Spieler, die auf Geschicklichkeit basierende Spiele ausüben, können durch kontinuierliches Spielen besser werden und somit ihre Gewinne erhöhen. Einige Beispiele für skill-basierte Casino-Spiele sind Poker, Sportwetten und Schach. Skill-basierte Spiele sind besonders bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 35 Jahren beliebt. 

 


Leicht verfügbare Spiele können auch als "Spielart" klassifiziert werden. Denken Sie an Spielautomaten in der Kneipe, an Lotto oder an Münzmaschinen auf der Kirmes. Leicht verfügbare Spiele erschweren es, den Kontakt mit Glücksspielen zu vermeiden. Sie sind ein Problem, dem der Glücksspielbetroffene ausgesetzt ist, weil er diesen Spielen einfach nicht entgehen kann. 
Untersuchungen zur Abhängigkeit von Spielen haben gezeigt, dass ein Verhältnis zwischen der Verfügbarkeit von Spielen und dem Suchtrisiko existiert.

 


Fast Pace gegen Slow Pace ist ein weiterer Faktor, der ein Spiel für Problemspieler attraktiv machen könnte. Je schneller ein Spiel funktioniert, desto mehr Spannung entsteht. Und Spannung wirkt bei Problemspielern wie eine sofortige Befriedigung. Unter den schnellen Spielen finden Sie vielleicht Poker und Sportwetten, während langsame Spiele Lotto- und Bingospiele sind.
Der letzte Faktor, der die Spielsucht beeinflusst, ist einfach der persönliche Gewinn. Spieler spielen in der Hoffnung, einen großen Gewinn zu landen und innerhalb von Sekunden schnelles Geld zu machen. Dieses Streben nach massiven Mengen an (normalerweise) nicht verfügbarem Geld ist der Hauptgrund dafür, warum Menschen unter Spielsucht leiden.

 

Wie man Spielsucht bei Freunden und Verwandten entdeckt

 

Wie im oberen Abschnitt beschrieben, können die auffälligsten Anzeichen für Spielsucht in plötzlichen Verhaltensveränderungen gefunden werden. Sie sind die wichtigsten Faktoren, auf die man achten sollte, da sie selten unbemerkt bleiben, besonders wenn der Betroffene ein nahestehender Freund oder Verwandte ist.

 

verantwortungvsvolles Spielen 15Wenn Sie das Gefühl oder den Verdacht haben, dass ein Ihnen nahestehender Mensch unter Spielsucht leiden könnte, ist es wichtig, die in diesem Abschnitt beschriebenen Anzeichen im Auge zu behalten. In der Lage zu sein, Verhaltensveränderungen beim Opfer zu bemerken, könnte für Nahestehende leicht sein, besonders man sich gut kennt. Für manche Menschen ist es jedoch schwierig, Verhaltensversänderungen bei Verwandten und Bekannten zu erkennen, besonders wenn diese außerhalb der direkten Nachbarschaft leben oder Sie sich seltener sehen.

 

Um korrekte Annahmen über Verhalten und mögliche Spielsucht bei jemandem zu treffen, benötigen Sie einen starken Bezugspunkt. Referenzpunkte helfen Ihnen, Anzeichen und Symptome in die richtige Perspektive zu bringen. Ziehen Sie keine vorschnellen Schlüsse.

 

Wie man Anzeichen von Spielsucht und Spielsucht erkennt

 

Spielsucht kann für alle Beteiligten sehr schädlich sein. Auch wenn es schwierig erscheinen mag, ist es wichtig, über das Thema sowie über eventuell vorhandene Probleme zu sprechen. Wie bei den meisten Süchten und anderen sozialen Problemen ist es zunächst schwierig, das Thema anzusprechen. Spielsucht für die meisten immer noch ein Tabu.

 

Als Glücksspielsüchtiger: Wenn Sie die fragliche Person sind, die unter Spielsucht leidet, ist es wichtig, dass Sie nach jemandem Ausschau halten, dem Sie vertrauen können. Es ist wichtig, mit jemandem zu sprechen, mit dem man sehr vertraut ist, wenn man den ersten Schritt machen will, um seine Situation zu verbessern. Ein erstes Gespräch mit einer vertrauten Person gibt Ihnen ein Gefühl von Sicherheit. Sie müssen sich ernst genommen fühlen, um Ihre Sucht erfolgreich zu bekämpfen. Denken Sie an ein Familienmitglied oder einen engen Freund und nähern Sie sich ihm.

 

Sie werden feststellen, wie erleichternd es ist, sich bewusst zu werden, dass Sie diesen Kampf nicht allein führen müssen. Darüber hinaus wird Ihnen die Person eine andere Perspektive anzeigen, indem Sie ihre Meinung äußert und Ihnen erlaubt, die Dinge aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Sie könnten sogar feststellen, dass das Gespräch mit einer Person, der Sie vertrauen, die Last auf Ihren Schultern verringert und den Weg der Genesung leichter erscheinen lässt.

 

Ihr Vertrauter könnte geneigt sein, Ihnen seine ehrliche Meinung zu sagen. Das kann etwas hart und schmerzhaft sein, aber denken Sie daran, dass Ihre Lieben immer das Beste für Sie wollen. Vielleicht hören Sie Dinge oder werden mit Fakten konfrontiert, die Sie zunächst nicht gerne hören, aber es ist der erste Schritt zur Besserung. Hören Sie immer gut zu, was Ihre Lieben Ihnen zu sagen haben. Ihre Ratschläge werden am Ende meist vernünftig klingen.

 

Wenn Sie einen Freund/Verwandten haben, der an Spielsucht leidet: Wenn Sie auf der anderen Seite stehen und einen Freund oder Verwandten haben, von dem Sie vermuten, dass er an Spielsucht leidet, ist es auch nicht immer einfach.  Hier beschreiben wir zwei Szenarien, die passieren können und zeigen Ihnen, wie Sie damit am besten umgehen können.

 

1. Ein Freund oder Verwandter nähert sich Ihnen und klärt Sie über seine Probleme mit dem Spielen auf. 
Zuallererst müssen Sie verstehen, dass es wahrscheinlich sehr viel Mut und Stärke erforderte, sich Ihnen zu nähern und sich Ihnen anzuvertrauen. Es zeigt Ihnen auch, dass dieser Mensch eine Menge Vertrauen in Sie setzt. Sie wurden von ihm ausgewählt, um ihm zu helfen und die Person zu sein, der er am meisten vertrauen kann. Hier ist es von größter Bedeutung, dass Sie sich auf das Zuhören konzentrieren. Erst danach sagen Sie, was Sie zu sagen haben, damit der Betroffene sich verstanden fühlt und mehr geneigt ist, den nächsten Schritt im Heilungsprozess zu vollziehen. Bei Bedarf können Sie Hilfe anbieten oder auch an einer gemeinsamen Therapie teilnehmen. 

 

2. Sie haben den starken Verdacht oder auch Beweise dafür, dass Ihr Freund oder Verwandter mit Spielsucht zu kämpfen hat. 
Dieses Szenario erfordert eine viel vorsichtigere Vorgehensweise, da Sie Ihren Verwandten oder Freund nicht verärgern möchten. Wenn Sie es mit einer Person zu tun haben, die sich selbst noch nicht zugestanden hat, ein Problem zu haben, kann es sehr schwierig sein, diese Person auf ihre Probleme anzusprechen. 

Wenn eine Person noch nicht eingestanden hat, ein Problem zu haben, steht sie bereits unter großem Stress. Im Falle von Spielsucht haben sich wahrscheinlich bereits erhebliche Schulden angehäuft. Das Problem weiter zu leugnen, schirmt vor der Realität der Situation ab. Wenn Sie sich also entschieden haben, diese Person zu konfrontieren und ihr den Weckruf zu geben, den sie benötigt, ist es wichtig, dass Sie dies auf eine ruhige und sanfte Weise bewerkstelligen. Wie oben erwähnt, befindet sich die besagte Person wahrscheinlich aufgrund ihrer Spielsucht in einem Angstzustand. Ein zu aggressiver oder konfrontativer Ton könnte das Opfer vor den Kopf stoßen. Seien Sie stattdessen sanftmütig im Umgang mit dieser Person und zeigen Sie ihr, dass Sie ihr helfen wollen. Ihr Verwandter oder Freund muss wissen, dass Sie aus Verständnis heraus handeln und sich um ihn kümmern wollen. Nur so besteht die Chance, dass Sie auf Zustimmung treffen und die Person zugibt, dass sie Hilfe benötigt. 

 

Aber selbst wenn Sie sich diesem sensiblen Thema mit Vorsicht nähern, können Sie immer noch erwarten, dass Sie mit einigen starken Emotionen konfrontiert werden. Vor allem, wenn die betroffene Person bereits eine Weile alleine gekämpft hat und es Ihnen nun gelingt, einen Nerv zu treffen. Wenn Sie vermuten, dass dem Opfer nur von Freunden und Familie alleine nicht geholfen werden kann, ist es wichtig, dass Sie eine Anlaufstelle für Spielsucht für die weitere Unterstützung kontaktieren. Am Ende dieses Artikels werden wir einige Quellen aufführen, die Sie kontaktieren können, wenn Sie oder ein Bekannter Hilfe benötigen.

 

Risikofaktoren

 

Studien haben ergeben, dass manche Menschen ein höheres Risiko haben, eine Spielsucht zu entwickeln als andere. Es gibt dabei viele Faktoren zu beachten, allerdings ist es ein Mythos zu glauben, dass bestimmte Leute eine zum Suchtverhalten neigende Persönlichkeit haben. Eine wissenschaftliche Arbeit im Scientific American bestätigt, dass kein bestimmter Persönlichkeitstyp eine besondere Risikogruppe darstellt. Vielmehr kann eine Kombination von Merkmalen zu einer möglichen Abhängigkeit und zu Spielsucht führen.

 

Merkmale von Menschen mit hohem Risiko zur Glücksspielsucht

 

In diesem Abschnitt werden wir über die Eigenschaften von Menschen sprechen, die sich in Bezug der Entwicklung eines Glücksspielproblems einem höheren Risiko aussetzen. Das Folgende ist eine Liste der wichtigsten Faktoren, die, wenn sie unkontrolliert bleiben, sich zu einer Spielsucht entwickeln könnten.

 

Bezogen auf Menschen mit Suchtverhalten

 

Zahlreiche Studien kamen zu dem Schluss, dass das Erbgut eine wichtige Rolle bei der Entstehung jeglicher Art von Abhängigkeiten spielen kann. Wenn bereits ein Familienmitglied an einer Sucht leidet, ist die Gefahr für andere Familienmitglieder ungleich höher. Allerdings ist das genetische Potenzial allein keine Garantie dafür, dass eine Person unter einer Sucht leiden muss.

 

Psychische Störungen

 

Manche Menschen wenden sich dem Glücksspiel zu, um der Realität zu entfliehen und Trost bei Casino Spielen zu finden, besonders, wenn sie diese direkt zu Hause vom Sofa aus bedienen können. 
Menschen, die unter Angstzuständen leiden, sollten sich grundsätzlich vom Glücksspiel fernhalten, da es sich um einen Bewältigungsmechanismus handeln könnte. Ein solcher Gemütszustand macht den eigentlichen Zweck des Glücksspiels, nämlich den der reinen Unterhaltung, leicht zunichte.

 

Obsessive und zwingende Eigenschaften 

 

Glücksspielsucht kann sich entwickeln, wenn eine Person wenig oder gar keine Kontrolle über Impulse hat. Die kann immer ein schädlicher Faktor sein. Das Spielen wird problematisch, wenn sich ein Zwangsgefühl oder ein plötzlicher Drang, Casinospiele zu spielen, über einen längeren Zeitraum hinweg manifestiert. Das Schlimmste für einen Spieler ist es, wie in den obigen Abschnitten erklärt, wenn er versucht verlorene Wetteinsätze durch größere und häufigere Wetten wieder zu zurückzuholen. Dies führt zur Besessenheit, verlorene Wetten wieder zurückgewinnen zu müssen. 

 

Die Unfähigkeit, sein Verhalten zu regulieren 

 

Personen mit einer Unfähigkeit, bestimmte Verhaltensweisen, Gedanken und Emotionen zu regulieren, haben ein höheres Risiko, eine Spielsucht zu entwickeln. Studien haben gezeigt, dass die Unfähigkeit, das Verhalten um die Erwartung einer Belohnung zu regulieren, eng mit der Entwicklung der Abhängigkeit verknüpft ist. Dies bedeutet, dass, wenn ein Spieler Emotionen im Zusammenhang mit einer verlorenen Wette nicht kontrollieren kann, es eine höhere Tendenz gibt, verlorene Wetten zu verfolgen, was wiederum zu problematischem Glücksspiel führen kann. 

 


Risikofaktoren, die zur Entwicklung einer Spielsucht beitragen können 

 

Es gibt bestimmte Risikofaktoren, die, wenn sie nicht kontrolliert oder überwacht werden, zu einer Spielsucht führen können. 
Die folgende Liste enthält Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um problematisches Glücksspiel rechtzeitig zu erkennen und um es, nach Möglichkeit, zu vermeiden. Wenn Sie oder ein Angehöriger einige der folgenden Merkmale aufweisen, wäre es ratsam, vom Glücksspiel abzusehen: 

 

 

  • Falsche Wahrnehmung des Glücksspiels aufgrund eines früheren großen Gewinns. 
  • Zu leichter Zugang zu Glücksspielportalen 
  • Ungewissheit über die wahren Gewinnchancen 
  • Keine Haftung für Verluste durch eine Lebenskrise oder große Veränderungen im Leben, wie zum Beispiel Jobwechsel, Scheidung oder Verlust eines geliebten Menschen 
  • Tendenz, sich zu langweilen oder einsam zu sein 
  • Vorgeschichte von Impulsivität oder Risikoverhalten haben 
  • Bestehende finanzielle Probleme 
  • Mangel an anderen Interessen oder Hobbys 
  • Vorgeschichte von psychischen Problemen, insbesondere Depressionen oder Angstzuständen 
  • Personen, die missbraucht wurden oder traumatisiert sind
  • Familienmitglied mit Suchtproblemen

 

Je mehr der oben genannten Faktoren auf die Person zutreffen, desto höher ist die Gefahr für die Entwicklung einer Spielsucht. 
Wenn Sie jedoch alle Hinweise auf dieser Seite berücksichtigen und die richtigen Kontrollen zur Überwachung Ihrer Spielaktivitäten einsetzen, werden Sie wahrscheinlich kaum unter Spielsucht leiden.

 

 

Kapitel 7: Tipps wie Sie aus dem Glücksspiel aussteigen können 

 

Es gibt immer Tipps, wie man problematische Glücksspiele beenden kann, und wenn man die Dinge selbst in die Hand nimmt. Es bedarf nur der Entschlossenheit und eines starken Willens zur Veränderung. Das Spielen zu beenden und durch gesündere Freizeitbeschäftigungen zu ersetzen, wird nicht nur Ihr Spielproblem überwinden, sondern auch Ihre Lebensqualität und die Ihrer Mitmenschen verbessern. 

 

Spieldrang: Wenn Sie den Drang verspüren, eine Wette zu machen oder Casino-Spiele zu spielen, sollten Sie aufhören, was auch immer Sie gerade tun, und etwas Anderes unternehmen, um sich vom Glücksspiel abzulenken. Denken Sie an die Konsequenzen, die das Glücksspiel mit sich bringt, und an die Stimmung, in die es Sie versetzen kann. Denken Sie über das Glücksspiel nach und machen Sie sofort etwas Anderes. Trainieren Sie Ihr Gehirn, um jedes Mal die richtige Entscheidung für ein besseres Leben zu treffen. 

 


Geld: Ohne Geld können Sie nicht wetten. Wenn Sie das Gefühl haben, Rückfall gefährdet zu sein, nehmen Sie sich das Geld weg, indem Sie Kreditkarten kündigen und Ihren Partner oder einem engen Freund die Kontrolle über Ihre Finanzen überlassen. Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahme treffen möchten, können Sie jederzeit ihre Rechnungen mit Einzugsgenehmigungen direkt von der Bank bezahlen zu lassen. Unnötig zu erwähnen, dass alle Wettkonten geschlossen werden müssen, um jede weitere Versuchung zu vermeiden. 

 


Zeit zum Spielen: Halten Sie sich anderwärtig beschäftigt um von Glückspielaktivitäten abzulenken. Wenn Sie keine Zeit zum Spielen haben, spielen Sie auch nicht. Im Laufe der Zeit wird der Drang zum Spielen nachlassen, bis Sie nicht mehr über das Glücksspiel nachdenken. 

 

Hilfe bei Spielsucht

 

Das Wichtigste, wenn es um problematisches Verhalten mit Glücksspielen geht, ist, sich selbst treu zu sein. Wie in den obigen Abschnitten erläutert, beeinflusst das Glücksspiel die allgemeine Stimmung des Spielers auf seine Fähigkeit, an etwas Anderes als an Glücksspiel, Beziehungen, die finanzielle Situation oder die Arbeit zu denken. 

 

Die Anerkennung eines Problems ist der erste Schritt bei der Suche nach Hilfe.  Sie sollten bedenken, dass es im deutschsprachigen Raum zahlreiche Institutionen und Einrichtungen gibt, die Spielern helfen, ihre Sucht zu überwinden. Es ist absolut keine Schande, Hilfe wegen einer Sucht in Anspruch zu nehmen.  
In diesem Abschnitt werden wir Institutionen aufzeigen, an die Sie sich wenden können, wenn Sie nach einer helfenden Hand suchen, um Ihre Sucht zu überwinden.

 

 

Behandlung von Glücksspielsucht 

 

Die Spielsucht wird in der ganzen Welt sehr ernst genommen. 
Es gibt durchaus Möglichkeiten, eine Spielsucht zu überwinden. Jede Sucht kann überwunden werden, und zu wissen, dass es Menschen und engagierte Helfer gibt, ist ein beruhigendes Gefühl für diejenigen, die unter Spielsucht leiden. 

 

Der erste Schritt auf dem Weg der Kurskorrektur ist es zu akzeptieren, dass ein Problem vorliegt und Sie damit niemals alleine sind. In diesem Abschnitt werden wir alle verfügbaren Behandlungsmethoden und Hilfseinrichtungen aufzählen, um Problemspielern zu helfen, ihr Leben wieder auf Kurs zu bringen.

 

www.check-dein-spiel.de

Dies ist die anerkannteste Institution, die sich dem Problemspiel in Deutschland widmet. Problemspieler finden auf der Seite alle Arten von Hilfe, die das Verhalten von Menschen mit Glücksspielproblemen auf vielen Ebenen klären. Sie erfahren wie sie Freunden und Angehörigen helfen können. Problemspieler gibt es schon seit Jahrzehnten. Wenn Sie nach detaillierten Informationen suchen, wie Sie auf der sicheren Seite bleiben und sich von der Versuchung fernhalten können, besuchen Sie diese Internetseite. Wie alles im Leben ist es wichtig, die Kontrolle über seine Situationen zu behalten, und je mehr Sie wissen, wie Sie sich durch Selbstausschluss und andere Maßnahmen schützen können, desto einfacher ist es, die Kontrolle zu übernehmen und aufrechtzuerhalten.

 

www.anonyme-spieler.org

Die Anonymen Spieler sind eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, die ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung miteinander teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen süchtigen Spielern bei ihrer Genesung zu helfen. Sie sind unter der Hotline 01805 10 40 11 erreichbar.

 

www.aktive-suchthilfe.de

Die aktive Suchthilfe Hamburg hilft allen Menschen bei
Glücksspiel-Abhängigkeit. Die Support-Mitarbeiter ermutigen Problemspieler, sich über alles zu unterhalten, was das Glücksspielopfer durchgemacht hat, mit der Option, völlig anonym zu bleiben. Die erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeiter beschäftigen sich seit Jahrzehnten mit Glücksspielproblemen und Problemspieler finden garantiert alle Hilfe, die sie brauchen. Telefon (040) 280 21 70


www.spielsucht-therapie.de

Wollen Sie Klarheit über Ihr Glücksspielverhalten? Nutzen Sie den anonymen Selbsttest von der Spielsucht Therapie! Außerdem finden Sie auf dieser Internetseite eine Liste mit allen lokalen Suchthilfestellen und Selbsthilfegruppen in Deutschland.

 

DLTB Telefonberatung

DLTB-Telefonberatung zur Glücksspielsucht in Kooperation mit der BZgA. Telefon 0800 - 1 37 27 00 (kostenlos und anonym)
Mo-Do 10:00-22.00 Uhr, 
Fr-So 10:00-18:00 Uhr

Das Schöne an der Telefonberatung ist, dass es so oft wie nötig verwendet werden kann. Der Hilfe, die Sie benötigen, ist keine Grenzen gesetzt. Einige Anrufer müssen möglicherweise in Krisensituationen nur einmal mit einem Berater in Kontakt treten, aber andere brauchen möglicherweise häufiger, um ihr Problem zu lösen. Alles hängt von der Person und ihren Bedürfnissen ab. 

 

SOS Spielsucht in der Schweiz

Haben Sie Fragen zum Thema Glücksspiel? Spielen Sie selbst oder kennen Sie jemanden, der spielt? Unter der Woche zu Bürozeiten werden Sie mit einer qualifizierten Suchtfachperson verbunden; außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende nehmen die Mitarbeitenden von Tel 143 – Die Dargebotene Hand Bern die Anrufe entgegen. Rufen Sie die kostenlose Helpline von SOS Spielsucht in der Schweiz gratis und anonym an, rund um die Uhr. Telefon 0800040080

 

Spielsuchthilfe in Österreich

www.spielsuchthilfe.at
Alle Angebote der Spielsuchthilfe sind kostenlos.  
Terminvereinbarungen unter (01) 5441357 oder [email protected]
Nach einer telefonischen Voranmeldung nehmen Spieler/innen an zwei zusammenhängenden Terminen einer Orientierungs-Kleingruppe teil Für Frauen mit Glücksspielproblemen und für türkisch-sprachige Betroffene werden gesonderte Termine angeboten. Angehörige Spielsüchtiger erfahren am Telefon/per Email den Termin der nächsten geleiteten Angehörigengruppe an der sie ohne Voranmeldung teilnehmen können.
Abhängig von der individuellen Ausgangslage des/der Betroffenen wird das weitere Vorgehen auf den jeweiligen Fall abgestimmt.