So überlisten Sie Ihr Gehirn um Verlust-Aversion zu mindern

Veröffentlicht am 4.June.2018 in Casino Tipps

So überlisten Sie Ihr Gehirn

Online Glücksspiele sind tolle Unterhaltung und bieten die Chance auf lebensverändernde Gewinne. Aber eben auch auf Verluste. Wie wir hier bereits erklärt haben, nimmt Ihr Gehirn Verluste als viel schmerzhafter wahr, als es sich über Gewinne der gleichen Höhe freut (lesen Sie hier mehr). Und dies kann dazu führen, dass Sie sich bei Verlusten besonders schlecht fühlen und sich dann in einer Art Kurzschlussreaktion von sich selbst dazu verleiten lassen, mit einer erneuten Einzahlung Ihr Blatt zu wenden versuchen.

Aus einem solchen Verhalten können schnell Probleme entstehen. In der geringsten Ausprägung könnten Sie mehr für Ihr Glücksspielerlebnis ausgeben, als Sie ursprünglich geplant hatten. Passiert dies jedoch häufiger, so entstehen schnell die üblichen Probleme, die man mit einer Glücksspielsucht assoziiert: über- und unmäßiges Glücksspiel, Schulden, zerbrochene Beziehungen und dergleichen.

 

Mildern Sie Ihre Verlust-Aversion

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen daher einige Mittel und Wege auf, wie Sie den Effekt, den Verluste auf Ihr Gehirn ausüben, durch eine Argumentation mit sich selbst abmildern können und somit nicht in Versuchung kommen, beim Verlust Ihrer Einzahlung, eine weitere, ungeplante Einzahlung zu tätigen (und diese dann wahrscheinlich ebenso zu verlieren). Denn Glücksspiel sollte in erster Linie Spaß machen und nicht Sorgen bereiten und Leben zerstören.

 

1. Wenn ich mir ein Computerspiel gekauft hätte, wäre das Geld auch weg.

Versuchen Sie Ihr Glücksspiel im Internet als das zu sehen, was es ist: ein Spiel. Klar, es ist eine andere Art der Unterhaltung, als andere Computerspiele. Trotzdem können Sie bei Verlusten stets aus diese Beruhigung zurückgreifen, um sich selbst zu überlisten und schlechtem Geld nicht gutes hinterherzuwerfen.

 

2. Wenn ich heute Abend ausgegangen wäre, hätte ich das gleiche Geld verloren

Seien wir ehrlich. Wenn man seine Einsätze bewusst am unteren Ende der Skala wählt, kann man schon mit 20,00€ oder 30,00€ viele Stunden im Online Casino verleben und dabei gute Unterhaltung erfahren. Und selbst wenn es 50,00€ sind, so ist dies noch immer weniger, als viele Menschen bei einer Nacht in der Diskothek ausgeben würden. Wenn Sie also nicht täglich spielen, sondern vielleicht ein oder zweimal im Monat Ihr Casinokonto aufladen, kann diese Argumentation hilfreich sein, um etwaige Verluste abzumildern. Und so gesehen haben Sie im Casino zumindest die Chance darauf, Geld zu gewinnen. Bei einer Nacht in der Diskothek gewinnen Sie hingegen normalerweise nichts, mit Ausnahme eines schweren Kopf am nächsten Tag.

 

3. In einem landbasierten Casino hätte mich der Transport so viel gekostet

Minimaleinsätze sind in landbasierten Casinos deutlich höher, als online. Und auch die Gewinnhöhen sind bei Slotmaschinen in landbasierten Casinos normalerweise deutlich geringer als bei ihren Online Pendants. Zudem sind landbasierte Casinos häufig etwas weiter entfernt und man muss kompliziert und kostspielig an- und abreisen. So fallen schnell Kosten in Höhe von dem an, das man im Online Casino eingezahlt hat. Und das alleine, um zum Casino zu gelangen.

 

Das Konzept, das hinter diesen Argumenten steht, nennt sich Rationalisierung und kann dabei helfen, die psychischen Schmerzen, die durch den Verlust entstehen, zu kompensieren.

Achten Sie bei all diesen Ansätzen bitte darauf, dass Sie diese Argumentation nicht verwenden, um eine erneute Einzahlung vor sich selbst zu rechtfertigen, sondern lediglich dazu, um den Verlust einer Einzahlung weniger schmerzhaft zu machen. Letztlich liegt es in Ihrer Verantwortung verantwortungsvoll zu spielen. Wenn Ihnen das nicht mehr möglich ist, suchen Sie sich bitte Hilfe. Auf unserer Seite zu verantwortungsvollem Spielen listen wir einige Organisationen auf, die Ihnen dabei behiflich sein können.

Am Besten ist es jedoch, es gar nicht erst soweit kommen zu lassen. Setzen Sie sich daher vor Spielbeginn ein Budget und halten Sie sich daran. Und betrachten Sie Ihre Aktivität im Online Casino als das, was es ist: ein Spiel.