Paysafecard Casinos

Paysafecard Casinos

Star
9.4 / 10

Gebühr

Kostenlos - Gebühr ab 13. Monat

Einzahlung

Ja, sofort

Cashout

Via Bankkonto

Paysafecard Casinos in der Schweiz im Juni:

info
Glücksspiel kann süchtig machen
info
Affiliate-Offenlegung
info
Wie wir bewerten
Logo
Aktualisiert • Mai 2024

Was ist PaySafecard?

Paysafecard Casinos

PaySafeCard ist eine Prepaid-Karte, die in mehr als Tausenden von lokalen Geschäften in ganz Europa erhältlich ist. Sie können Karten mit unterschiedlichen Guthaben kaufen, die von 25 CHF, 50 CHF und 100 CHF reichen. Die lizenzierten Online Casinos in der Schweiz akzeptieren die Paysafecard oder Paysafe als Einzahlungsmethode. In dieser Liste finden Sie legale PaySafeCard Casinos, die Spieler aus der Schweiz akzeptieren und ausserdem grosszügige Bonusangebote für Neukunden bereitstellen. Bitte beachten Sie dabei die jeweiligen Bonusbedingungen.

Paysafe bietet:

  • Sehr schnelle Echtgeld Casino Einzahlung auf Ihr Spielerkonto

  • Anonyme Paysafecard Einzahlung ohne Angabe Ihrer Bankdaten

  • Sichere Transaktionen auch auf Mobilgeräten

  • Als Auszahlungsmethode wird die Banküberweisung angeboten

Mit Paysafecard sind schnelle, anonyme und vor allem sichere Einzahlungen bei allen teilnehmenden, deutschen Online Casinos garantiert. Diese Prepaid Karte können Sie sowohl mit Bargeld als auch mit EC- oder Kreditkarte in Deutschland, Österreich oder der Schweiz kaufen bzw. aufladen. Neben Skrill, Neteller und der guten, alten Banküberweisung ist Paysafecard ein führendes Zahlungsprodukt.

Firma Paysafe Financial Services Ltd.
Branche Finanzdienstleistung
Firmensitz Wien, Österreich
Webseite www.paysafecard.com
Regulierung Financial Conduct Authority
Gründung 2000
Gründer Armin Sageder, Michael Müller, Reinhard Eilmsteiner, Michael Altrichter
Slider Icon

Die Paysafecard in den besten Online Casinos zu nutzen, ist die beliebte und anonyme Methode zum Geldtransfer zwischen Spieler und Casino-Anbieter. Bei den meisten Online Casinos gehört die Paysafecard zu den gefragtesten und sichersten Zahlungsmethoden für Spieler.

CEO Udo Müller, Joze Rant
Verfügbarkeit erhältlich in knapp 50 Staaten
Währungen 400 Währungen, darunter der Schweizer Franken
Kundenservice in der Schweiz +12812206684 (Zum Ortstarif)
Emailadresse [email protected]
App erhältlich? Ja, für iOS und Android
paysafecard Hilfe Fragen und Antworten
Slider Icon

Vorteile und Nachteile der Paysafecard

Was uns gefällt:

✅ in legalen Casinos in der Schweiz akzeptiert

✅ prepaid oder mit Online Konto

✅ sichere und schnelle Zahlungen

✅ keine Gebühren

Was uns nicht gefällt:

⛔ keine Auszahlungen, nur via Bankkonto

⛔ Prepaid Karte muss persönlich gekauft werden

Paysafecard gehört zu den globalen Marktführern im Bereich der Online-Prepaid-Zahlungsmittel und ist Teil der Paysafe Holdings UK Limited. Prepaid bedeutet, Sie kaufen paysafecard vorab in einer von über 600.000 Verkaufsstellen und bezahlen dann online bei Hunderten Paysafecard Casinos. Das Beste daran ist, dass die meisten Casinos die Karte akzeptieren und über ein Bankkonto auszahlen lassen.

Für Einzahlungen bieten Anbieter in der Schweiz meistens eine grosse Vielfalt an Zahlungsmethoden. Paysafecards sind immer häufiger Teil davon und werden von lizenzierten Casinos akzeptiert. Bevor man allerdings eine Einzahlung tätigt, sollte man darauf achten, welche AGB genau gelten und, ob der Gaming-Anbieter Einschränkungen vornimmt.

Mit den drei Produkten paysafecard, dem Zahlungskonto my paysafecard und der paysafecard Mastercard bietet das Unternehmen sichere Zahlungsmittel für fast alle individuellen Bedürfnisse von Paysafecard Casino Spielern an. Um die Nutzung für Spieler noch einfacher zu gestalten, gibt es auch die Möglichkeit Paysafecard online zu nutzen. Die Casino Erfahrungen vieler Spieler zeigt, dass Paysafecard Casinos viele Vorteile bringen. Dabei sollten Sie aber natürlich immer vor einer Einzahlung darauf achten, welche AGB gelten – im Online Casino und bei Paysafe.

Als einer der weltweiten Marktführer für Online-Prepaid-Zahlungslösungen bemüht sich paysafecard die Qualität der Produkte und seinen Kundenservice ständig zu verbessern. Die Paysafecard Casinos haben sich in der Online Casino Branche weitgehend durchgesetzt, sodass Casinos Paysafecard und einfaches Bezahlen in direktem Zusammenhang stehen. Nur wenige Online Casinos verzichten heute noch auf diese Zahlungsmethode.

Der laufende Ausbau der Vertriebsstruktur, eine kontinuierlich steigende Anzahl an attraktiven Paysafecard Casinos und die stetige internationale Expansion machen die hohe Akzeptanz beim Kunden und damit auch den Erfolg von paysafecard im Online Casino aus.

So funktioniert die Paysafecard Einzahlungsmethode:


paysafecard casinos screenshot

Die paysafecard, die in Paysafecard Casinos für Einzahlungen genutzt werden kann, ist eine Prepaid-Gutscheinkarte, die sichere Online-Zahlungen ermöglicht, bei denen das Risiko einer Beeinträchtigung Ihrer persönlichen Daten extrem gering ist. Das ist einer der Gründe, warum die Karte der Paysafe Group vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz so beliebt ist. Holen Sie sich eine paysafecard in einer Verkaufsstelle in der Schweiz, laden Sie diese ins paysafecard Konto und bezahlen Sie anschliessend bequem mit Benutzername und Kennwort auf Ihren bevorzugten Plattformen.

Anstatt Bankdaten einzugeben, reicht die 16-stellige Karten-PIN-Nummer aus, um eine Transaktion in der Paysafecard Spielbank abzuschließen. Es ist so sicher und anonym, wie mit Bargeld zu bezahlen, nur, dass man mit Paysafe nicht erst zur Bank muss. Ausserdem können Sie das Guthaben online jederzeit überprüfen – das geht übrigens auch mobil per Telefon.

Bitte beachten Sie, dass die Paysafecard in Paysafecard Casinos nur für Einzahlungen genutzt werden kann. Sie können sich Ihren Gewinn per Überweisung auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen, alternativ dazu auch in einer zuvor registrierten Zahlungsmethode, die für Auszahlungen verifiziert ist.

Michael Altrichter - Co-Founder Paysafecard:
Mit drei Freunden habe ich im Jahr 2000 die Paysafecard aus der Taufe gehoben. Wir hatten das Glück, einen Monat vor dem Platzen der Dotcom-Blase Investments von Willibald Dörflinger von AT&S und der Androsch Gruppe zu bekommen. Wir haben einen Hurra-Start hingelegt.
Slider Icon

Paysafecard Casinos in Europa

Mit der Paysafecard kann man in ganz Europa in Online Casinos sein Glück auf den Spielautomaten oder beim Blackjack versuchen. Die Paysafecard wird fast bei jedem Anbieter von Casinoseiten angenommen.

Mit Hauptsitz in der Hauptstadt Österreichs, in Wien, ist das Unternehmen weltweit tätig und heute bereits in 46 Ländern vertreten. Tochtergesellschaften sind in Deutschland, Gibraltar, Mexiko, Argentinien, der Schweiz, den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern präsent.
Paysafecard wird jedoch hauptsächlich in den Ländern der Europäischen Union, zum Beispiel auch in Malta, akzeptiert. Von daher sind die meisten Paysafecard Casinos auch in Europa angesiedelt.

Im Jahr 2000 führten vier österreichische Geschäftspartner "Bargeld für das Internet" ein und nannten es "paysafecard". Bereits ein Jahr später wurde das Produkt auch erfolgreich in der Schweiz auf den Markt gebracht und das ganz unabhängig von Paysafecard Online Casinos.
Zwischen 2002 und 2007 wuchs die Marke paysafecard sprunghaft, wobei die EU-Finanzierung die internationale Expansion des Produkts in Ländern wie Griechenland, Slowenien, Spanien, Grossbritannien und der Slowakei unterstützte. Während dieser Zeit hatte sich das Produkt von einer physischen Karte in die Form eines E-Voucher-Beleges verwandelt und wurde dann graduiert, um auch für den Online-Kauf einsetzbar zu sein. Bis zum Ende des Jahres 2007 wurden mehr als 10 Millionen Transaktionen mit dem Service der paysafecard abgeschlossen.

In den vier Jahren zwischen 2008 und 2012 wurden die internationalen Einsatzmöglichkeiten schneller vorangetrieben. Bis Ende 2012 hatte paysafecard weitere Länder wie Frankreich, Portugal, Polen, Schweiz, Tschechien, Niederlande, Belgien, USA, Mexiko, Türkei, Kroatien, Ungarn, Lettland, Italien und Kanada erreicht. Dieses Wachstum wurde durch eine Reihe von Fortschritten bei der Produktmarke unterstützt, wie zum Beispiel:

  • E-Money Licensing wurde von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) über ihre Tochtergesellschaft "Prepaid Services Company Ltd." herausgegeben. Dies trug zur Verbreitung der Marke paysafecard in Europa bei, da E-Geld jetzt überall auf dem Kontinent ausgegeben werden konnte.

  • Die globale Erweiterung erfolgte, da eine Mastercard-Lizenz erworben wurde und nun paysafecard zur Ausgabe von Mastercard-Produkten berechtigt war. Dies ermöglichte es paysafecard-Kunden, bei jedem Händler, der Mastercards akzeptiert, einzukaufen. Dies machte paysafecard und ihren Kunden quasi die ganze Welt zugänglich.

  • Mit der Zeit entwickelte paysafecard eine kostenlose Smartphone-App für das Telefon, mit der PINs und Online-Käufe verwaltet werden konnten. Diese App wird bis heute mit neuen Diensten und Funktionen immer wieder aktualisiert.

  • In den Jahren 2013 bis 2015 kamen Länder wie Gibraltar, Bulgarien, Litauen, Peru, Uruguay und Neuseeland hinzu. Inzwischen kann man Geld per Paysafe genauso einfach nutzen wie eine Mastercard oder PayPal – und das weltweit.

Das Kernprodukt paysafecard funktioniert ähnlich wie die Wertkarte für Mobiltelefone. Man erwirbt paysafecard bei einer Verkaufsstelle und bezahlt mittels Eingabe der aufgedruckten,16-stelligen paysafecard PIN. Bei der Bezahlung werden keine persönlichen Informationen oder Bankdaten angegeben, die finanzielle Privatsphäre bleibt gewahrt.

iframe allowfullscreen="" frameborder="1" height="357" scrolling="no" src="https://www.youtube.com/embed/kvNN8yowtck" width="100%">/iframe

Neue Rahmenbedingungen für Glücksspielanbieter

Seit dem 15. Oktober 2020 gibt es einige Änderungen für paysafecard Casino Kunden in der Schweiz. Bei einer Vielzahl von Anbietern sind Zahlungen jetzt ausschliesslich über das kostenlose paysafecard Konto möglich. Sobald Sie sich registriert haben, können Sie weiterhin einfach und sicher mit der paysafecard zahlen. Die Änderungen sind bei den betroffenen Online Casinos im Bezahlvorgang ersichtlich.

my paysafecard – das Konto für Ihre PINs

my paysafecard ist Ihr persönliches Zahlungskonto. Nach der kostenlosen Registrierung können Sie gekaufte paysafecard PINs in Ihr my paysafecard Konto hochladen und damit optimal verwalten. Ihr Guthaben ist an einem zentralen Ort verfügbar und Sie bezahlen online einfach mit Benutzernamen und Passwort.
Online-Einkäufe können auch getätigt werden, wenn Sie sich für ein "my paysafecard" -Konto anmelden.

Diese Karte ist in 46 Ländern erhältlich und kann in jeder angeschlossenen Währung erworben werden. Sie kann weltweit verwendet werden. Paysafecards können in Supermärkten, an Tankstellen und in anderen Einzelhandelsgeschäften erworben werden. Kaufen Sie in einer von weltweit über 600.000 Verkaufsstellen einen paysafecard PIN code im Wert von 10, 15, 20, 25, 30, 50 und 100 Euro. Anschliessend bezahlen Sie damit bei tausenden Webshops: Einfach die 16-stellige PIN eingeben und schon ist der Einkauf getätigt und bezahlt.

paysafecard casinos screenshot

Gebühren in Paysafecard Casinos

Die Verwendung von und die Bezahlung mit paysafecard ist in Paysafecard Casinos grundsätzlich kostenlos. Welches bestes Paysafecard Casino Sie wählen, hängt davon ab, was Sie erwarten. Um den jeweiligen Bonus erhalten zu können, den die Online Casinos zur Verfügung stellen, ist es manchmal notwendig eine ganz bestimmte Zahlungsmethode zu wählen. Für alle Angeboten gelten AGB und das bedeutet auch, dass hin und wieder Paysafecard Casino Bonus nicht existiert. – Stattdessen muss man sich für alternative Zahlungsoptionen entscheiden.

In einigen Fällen können auch Gebühren für die Nutzung einer Paysafecard online anfallen:

• Umrechnungsaufschlag: bei Transaktionen mit Währungsumrechnungen erhebt paysafecard eine Gebühr. Der paysafecard Währungsrechner liefert Ihnen sofort den aktuellen Umrechnungskurs. Geben Sie zum Umrechnen einfach den gewünschten Betrag ein und wählen Sie die Währungen aus.

• my paysafecard Bereitstellungsgebühr: ab dem 13. Monat wird eine monatliche Gebühr in Höhe von 2 EUR vom my paysafecard Konto abgezogen, sofern der Kunde innerhalb von 12 Monaten keine my paysafecard Transaktionen getätigt hat.

Sicherheit

Mit paysafecard sind Sie immer auf der sicheren Seite und bezahlen schnell und zuverlässig bei den besten Paysafecard Casinos. Online mit paysafecard bezahlen ist sicher. Sie müssen keine persönlichen Daten, Bank- oder Kreditkarteninformationen angeben und bezahlen einfach wie mit Bargeld. Gehen Sie aber trotzdem immer achtsam mit Ihren paysafecard PINs um und beherzigen Sie unsere Tipps für sicheres Bezahlen im Internet. So bleiben Ihnen böse Überraschungen erspart. Paysafecard ist eine registrierte Marke der paysafecard.com Wertkarten GmbH. Paysafe Prepaid Services Limited, die unter den Marken paysafecard, my paysafecard, paysafecard Mastercard und Paysafecash firmiert, wird von der Central Bank of Ireland (die irische Zentralbank) reguliert. 

Die 5 wichtigsten Sicherheitsregeln in Paysafecard Casinos

Sicherheit steht für Paysafecard Casinos an erster Stelle. Damit Sie jederzeit sorgenfrei bezahlen, beachten Sie bitte diese fünf wichtigen Grundsätze:

  • Geben Sie Ihre paysafecard PIN nur bei authorisierten paysafecard Webshops ein.

  • Geben Sie eine paysafecard PIN niemals per E-Mail oder am Telefon weiter.

  • Bei verdächtigen Aktivitäten in Ihrem my paysafecard Account: Lassen Sie diesen umgehend sperren, so wie Sie es mit Ihrer Mastercard oder jeder anderen Karte tun würden.

  • Behörden, Institutionen, Anwälte oder Gerichte sind keine vertraglich angebundenen Webshops. Egal ob am Computer oder Telefon: Kommen Sie einer Aufforderung, Straf- oder Mahngebühren mittels paysafecard zu begleichen, niemals nach!

  • Im Zweifelsfall wenden Sie sich an das paysafecard Service-Team.

Es gibt keine Möglichkeit, paysafecard PINs zu hacken oder das Guthaben über Generatoren virtuell zu vervielfachen. Ein paysafecard Hack ist aufgrund zahlreicher technischer Sicherheitsmechanismen nicht möglich. Programme, die dies vorgeben, sind Betrugsversuche.

Kundendienst in Paysafecard Casinos

Der paysafecard Online-Support ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche erreichbar. Die meisten Antworten auf Ihre Fragen können Sie jedoch schon auf der FAQ Hilfsseite im Internet finden. Den Stand Ihres aktuellen Guthabens können Sie auch über die Website jederzeit überprüfen, indem Sie Ihre 16-stellige paysafecard PIN in die vorgegebenen Parameterfelder auf der Website eintragen.Sollte Ihre Frage das Paysafecard Casino direkt betreffen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst des Casinos.

Lizenz

PaySafeCard ist eine Tochtergesellschaft der Paysafe Holdings UK Limited mit Sitz in Wien, Österreich. Das Unternehmen wird von der Central Bank of Ireland und der Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich gemäß den UK Electronic Money Regulations 2011 reguliert. Die Paysafe MasterCard wird von Prepaid Services Company Limited unter Lizenz von MasterCard International Inc. herausgegeben.

Fazit

Mit den drei Produkten paysafecard, dem Zahlungskonto my paysafecard und der paysafecard Mastercard bietet das Unternehmen paysafecard sichere Zahlungsmittel für fast alle individuellen Bedürfnisse an.
Behandeln Sie die Karte genauso sorgfältig wie Bargeld, denn wenn sich diese Karte / PIN in die falschen Hände gerät, kann mit Ihrem Guthaben eingekauft werden.
Paysafecard Casinos lassen Sie anonym und sicher einzahlen, allerdings muss für die etwaige Auszahlung der Gewinne ein anderes Zahlungssystem genutzt werden.

Besonders einfach ist es aber eine Paysafe Karte zu erwerben, denn das ist inzwischen sogar schon in Supermärkten wie Rewe, Edeka oder ALDI möglich.

Wer sich entscheidet im Online Casino zu spielen und auch den einen oder anderen Bonus nutzen will, der sollte sich gut informieren. Am besten sammeln Sie alle notwendigen Informationen, bevor Sie den Einzahlungsbetrag abbuchen und beginnen zu spielen. Vor allem, wenn Sie einen Bonus oder Free Spins für Slots nutzen möchten, müssen Sie schauen, welche AGBs und Umsatzbedingungen gelten. Mit der Paysafecard lässt sich aber gepflegt Roulette oder Poker spielen, ganz nach Ihrem Belieben. Für die Abhebung der Gewinne steht in der Regel eine Banküberweisung zur Verfügung. Die Überweisung kann bis 3 Werktage dauern.

Einige Zahlungen bedeuten für die eGaming-Anbieter mehr Aufwand und deswegen verwehren sie Boni. Das kommt auch in vielen top Casinos vor, denn viele akzeptieren zwar eine ganze Menge Zahlungen, aber bei Paysafecards und auch einigen e-Wallets gibt es häufig die Einschränkung, dass kein Bonus gutgeschrieben werden kann. Bei einigen Casinos können Sie sich aber sofort einen Code besorgen, der Ihnen zusätzliche Angebote und Aktionen ermöglicht.

Der Vorteil von Prepaid-Zahlungen ist, dass Sie immer den Überblick behalten können. Vor allem beim eGaming kann es schnell passieren, dass man beim Bezahlen nicht mehr schaut wie viel man tatsächlich ausgibt. Beim Spielen von Slots kann es so schnell gehen, dass es gut ist, sich nicht nur auf einen Bonus zu verlassen, sondern Zahlungen durch die Prepaid-Option zu regulieren.

Häufig gestellte Fragen / FAQ zu Paysafecard

Kann ich Paysafecard in Online-Casinos verwenden? Arrow
Kann Paysafecard kostenlos zum Spielen verwendet werden? Arrow
Wie kann ich mit der Paysafecard im Casino einzahlen? Arrow
Andreas Sagel

Andreas Sagel

Casino Chefredakteur für die Schweiz

18 Articles
Ich bin Andreas Sagel und arbeite bei CasinoTopsOnline auf Malta. Durch meine Vorliebe zum Detail und der unabhängigen Bewertung von Casinos und Sportwettenanbietern stehe ich durchgehend im Austausch mit unserem Expertenteam. Mit all der Hilfe erarbeite ich transparente und informative Berichterstattung für Spieler in Deutschland, Österreich und Schweiz. Ich berichte überwiegend von neuen Casinos oder innovativen Zahlungsmethoden. Durch mein privates Interesse an NFTs und Kryptowährungen, versuche ich auch über diese Themen verständlich und nutzerfreundlich zu berichten! Seit Neuestem arbeite ich an meinem ersten Buch, das die iGaming Branche kompakt und professionell erklären wird.
Experte für
Kryptowährungen
verified-icon

geprüft von Petra Zeitz

info

Experienced Chefredakteur