PayPal Casinos

10/10

Gebühr: Keine
Einzahlung: Umgehend Und Sicher
Cashout: Sofort
Also available in:

PayPal Casinos sind zuverlässig und besonders beliebt unter unter Casino Spielern und Sportwetten Fans.
PayPal steht Kunden aus Deutschland derzeit exklusiv für Sportwetten zur Verfügung. 


Paypal für Sportwetten

Paypal hat im Oktober 2019 seine Nutzungsbedingungen in Deutschland geändert und Online Casinos geschickt von seinem Service ausgeschlossen.  Der Hintergrund sind Klagen von einigen besonders windigen Anwälten aus Deutschland. Diese Entwicklung ist zwar äußerst schade, aber eine Erklärung dafür, warum sich mehr und mehr Casinos von PayPal trennen. Im Detail liest sich das so:

ii. Nutzung der PayPal-Services im Zusammenhang mit Angeboten, die an Ihrem jeweiligen Aufenthaltsort nicht legal sind, einschließlich mancher Online-Glücksspielangebote. Falls Sie sich unsicher sein sollten, ob ein konkretes Angebot an Ihrem Aufenthaltsort legal ist oder nicht, müssen Sie sich vor der Nutzung der PayPal-Services im Zusammenhang mit dem Angebot von der Legalität vergewissern.

PayPal Zahlungen

PayPal Casino Zahlungen werden in Echtzeit durchgeführt. Und damit ist es einer der schnellsten Zahlungsanbieter im Internet und ganz besonders, was Online Casinos angeht. Wenn Sie also ein Online Casino nutzen, das PayPal anbietet, können Sie in aller Regel davon ausgehen, dass Sie nach einer Einzahlung sofort und ohne jegliche Verzögerung mit dem Glücksspiel beginnen können. Das Gleiche gilt auch für Auszahlungen. Zwar benötigen manche Online Casinos, insbesondere wenn es um die Auszahlung von hohen Gewinnen geht, noch ein paar Stunden, bis diese freigegeben werden. Aber sobald dies geschehen ist, erreicht das Geld Ihr PayPal-Konto quasi in Echtzeit.
Beachten Sie hierbei jedoch, dass PayPal als Bank lizenziert und reguliert ist und daher ähnlichen Regeln wie Ihre Hausbank unterliegt. So müssen Sie sich auch bei PayPal mit Ihrem Personalausweis identifzieren, wenn Sie mehr als einen bestimmten Betrag an Geld erhalten.
Die meisten PayPal Kunden haben diesen Prozess jedoch schon vor langer Zeit hinter sich gebracht und selbst wenn nicht, existiert auch die Möglichkeit, sich mittels einer Schufa-Anfage direkt online zu verifzieren. Hierbei wird aber nicht die Bonität angefragt (wie man das vielleicht kennt, wenn es um eine Kreditvergabe bei der Bank geht), sondern lediglich, ob Ihr Name und Ihr Geburtsdatum bei der Schufa hinterlegt sind, was der Fall ist, wenn Sie in Deutschland ein Bankkonto besitzen oder dies in der Vergangenheit getan haben.
Beachten Sie zusätzlich, dass das Geld natürlich sofort auf Ihrem PayPal-Konto ankommt (und damit auch Zahlungen getätigt werden können), das Abbuchen auf Ihr Bankkonto jedoch nochmals einen bis zwei Tage in Anspruch nehmen kannTrotzdem ist PayPal eine der schnellsten Möglichkeiten, um Ihr Geld im PayPal Casino ein- und auszuzahlen. Und die Geschwindigkeit ist nicht der einzige Vorteil, den PayPal Ihnen bietet.

paypal casinos


PayPal Casinos: einfach zu nutzen

Und während viele Casinospieler die Schnelligkeit und Sicherheit von PayPal zu schätzen wissen, gibt es auch viele, die die Einfachheit von Zahlungen mit PayPal lieben. Wenn man es sich vor Augen führt, wie eine Zahlung normalerweise abläuft, wird dies auch schnell klar:

paypal casinos

Stellen Sie sich nur vor, wie lange es dauert, bis man bei Kreditkartenzahlungen seine Daten eingefüllt hat. Schon die 16-stellige Kreditkartennummer einzugeben erfordert es häufig, dass man Aufstehen und zum Geldbeutel gehen muss. Dann gibt es noch das Ablaufdatum und die CVC Nummer. Und zu allem Überfluss wird häufig noch der Name und die Adresse des Zahlenden angefragt und weitere Sicherheitsmaßnahmen, wie die Eingabe eines Passworts oder eines SMS-Codes.

Und dabei wollen wir von einer normalen Banküberweisung erst gar nicht sprechen. Denn während früher die Kontonummer und Bankleitzahl noch halbwegs einfach zu nutzen waren, so ist mit den langen IBAN-Nummern und der umständlichen Eingabe von TANs über TAN-Lesegeräte und dergleichen jegliche Chance auf spontane Zahlungen verblasst.

In PayPal Casinos reicht es aus, dass Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort eingeben. Dann erhalten Sie die Transaktionssumme und den Zahlungsempfänger nochmals aufgelistet und können mit einem finalen Klick die Zahlung durchführen. Ob die Zahlung mittels Ihres Bankkontos oder Ihrer Kreditkarte abgewickelt wird, hängt davon aus, was Sie bevorzugen. In jedem Fall brauchen Sie diese Daten nur ein einziges Mal innerhalb Ihres PayPal Kontos angeben und können diese dann fortwährend Nutzen.

PayPal ist seit seiner Gründung schnell zu einer der beliebtesten Zahlungsmethoden für Zahlungen im Internet geworden . Es ist vor allem wegen seiner extrem hohen Sicherheitsstandards und Einfachheit beliebt.


PayPal : Anonymität

Viele Casinospieler schätzen die Anonymität, die PayPal Ihnen beim Spielen in Online Casinos bietet. Denn mittels einer PayPal Zahlung erfährt Ihre Hausbank nicht jede Kleinigkeit über Ihr Verhalten in Online Casinos. Natürlich gilt: wenn Ihr Glücksspiel problematisch geworden oder gar zu einer Spielsucht ausgeartet ist, sollten Sie sich dringend Hilfe suchen.

Es gibt aber auch jene, die einfach nicht möchten, dass ihre Bank darüber bescheid weiß, dass sie jeden Monat einen festen Betrag im Online Casino ausgeben. Für diese Spieler eignet sich PayPal, da nicht jede Transaktion über die Hausbank läuft und Sie es zudem als eigenes Konto nutzen können und so zum Beispiel auch Zahlungen für andere Produkte über dieses Konto abwickeln können.

Beachten Sie aber: PayPal ist innerhalb der Europäischen Union als Bank lizenziert und wird auch so reguliert. Es ist also nicht so anonym, wie sich das mancher vorstellt. Trotzdem gilt: wenn Sie beispielsweise einen Kredit bei Ihrer Hausbank anstreben und nicht möchten, dass man dort über Ihre Vorliebe für Online Casinos bescheid weiß, können Sie PayPal problemlos nutzen.


PayPal Casinos - Die Situation in Deutschland

Als Alternative hat sich inzwischen der britische Anbieter MuchBetter etabliert.

Ursprünglich gestartet, um das klassische Geld bzw. die Banküberweisung zu ersetzen, hatte sich PayPal schnell zum Garanten für sichere Zahlungen im Internet gemausert.

Viele Spieler in PayPal Casinos liebten die unkomplizierte Nutzung des Zahlungsdienstes. Insbesondere im deutschsprachigen Raum waren PayPal Casinos mittlerweile unverzichtbar, denn Paypal ist beliebt, wenn es um sichere Zahlungen im Online Casino geht. Dies hat auch durchaus seine Gründe, was wir gerne im folgenden nochmals kurz aufführen. 

PayPal verfügt über eine vollwertige Banklizenz in Luxemburg und kann auch per Lastschriftverfahren etwaige Beträge von Ihrem Bankkonto abbuchen. Was für viele Spieler in Paypal Casinos sicherlich interessant ist, ist der Fakt, dass die Transaktion nur über PayPal stattfindet. So weiß Ihre Hausbank dann normalerweise auch nicht über jede einzelne Ihrer Transaktionen im PayPal Casino Bescheid - was viele Spieler sehr zu schätzen wissen.

Zudem ist die Geschwindigkeit hervorzuheben, in der Zahlungen in PayPal Casinos abgewickelt werden können. Normalerweise erhalten Sie Ihre Gewinne aus dem PayPal Casino innerhalb weniger Sekunden auf Ihr PayPal-Konto überwiesen. Gleiches gilt für die Einzahlungen, die Sie tätigen. Obwohl PayPal selbst das Geld, das es bei einer Zahlung von Ihrem Bankkonto abbuchen würde, erst nach einigen Tagen erhält, tritt es für Sie in Vorleistung und überweist den Betrag sofort an Ihr PayPal Casino, sodass Sie sofort mit dem Spielen loslegen können.


Fazit zu PayPal

PayPal ist nicht ohne Grund zu einem der bekanntesten und beliebtesten Zahlungsanbietern im Internet geworden. Millionen Menschen nutzen es tagtäglich für ihre Transaktionen und genießen die Sicherheit und Einfachheit, die PayPal ihnen bietet. Leider ist es in Deutschland nicht mehr möglich mit PayPal in Online Casinos zu spielen, allerdings gibt es ein paar Anbieter wie InterWetten, die PayPal weiterhin für Ihre Sportwetten als Zahlungsart im Angebot haben.