CASINO ZAHLUNGSARTEN

casino zahlungsoptionenOnline Casinos und andere Portale für Glücksspiele bieten Ihnen viele Methoden, um Guthaben auf Ihr Spielerkonto zu transferieren und, um sich die erzielten Gewinne anschließend auszahlen zu lassen. Unten finden Sie weitere Informationen zur Auszahlung und Verifizierung Ihres Kontos. Nutzen Sie nur lizenzierte Echtgeld-Casinos.

  • Trustly Casinos

    Trustly ist ein einfacher Service für elektronische Zahlungen über das eigene Online Bankkonto für Casino Spieler. Darüber sind schnelle und sichere Ein- und Auszahlungen mit Trustly kostenlos möglich.

    weiterlesen
  • PayPal Casinos

    PayPal ist in Online Casinos für Spieler aus Deutschland nur noch für Sportwetten erhältlich. Aus anderen Ländern wie beispielsweise Österreich können Sie PayPal allerdings auch in Casinos nutzen. Als PayPal Alternative für Casinos empfehlen wir beispielsweise das eWallet MuchBetter.

    weiterlesen
  • CASHlib CASINOS

    Die Verwendung von CASHlib Gutscheinen im Online Casino ist einfach und sicher. Sie können Einzahlen, ohne Ihre Bank- oder Kartendetails preiszugeben, und Sie haben die vollständige Kontrolle darüber, wie viel Sie einsetzen möchten. CASHlib wird immer beliebter.

    weiterlesen
  • Banküberweisung

    Sie können die Banküberweisung für Einzahlungen nutzen, allerdings sollten Sie daran denken, dass Zahlungen hier nicht sofort gutgeschrieben werden. Ihr Guthaben wird erst nach einigen Tagen auf Ihrem Spielerkonto zu finden sein. Die Auszahlung geschieht auf dem selben Weg.

    weiterlesen
  • BitBay Pay Casinos

    BitBay Pay verarbeitet Zahlungen in 10 der beliebtesten Kryptowährungen für Zahlungen in Online Casinos. Die Bearbeitung von Kryptowährung dauert nur wenige Minuten und passt perfekt zu Unterhaltungsanbietern wie Casinos.

    weiterlesen
  • Kreditkarten Casinos

    Mastercard und Visa-Kreditkarten waren lange die einfachste und am weitesten verbreitete Methode für Ein- und Auszahlungen in Online Casinos. Mit Visa waren Sie so gut wie überall dabei, auch Mastercard wurde weitgehend akzeptiert.

    Internationale Online Casinos, die ihr Angebot an in Deutschland lebende Kunden richten, dürfen Visa oder Mastercard Dienste für Ein-und Auszahlungen offiziell nicht mehr nutzen oder als Zahlungsart anbieten. Einige Casinos haben bereits reagiert...

    weiterlesen
  • EPS

    Die Überweisung mit eps ist seit Jahren eine der beliebtesten Einzahlungsmethoden in österreichischen Online Casinos. Mit wenigen Klicks übertragen Sie mit eps Geld auf Ihr Spielerkonto und profitieren dabei von der gewohnt hohen Sicherheit des Online-Banking.

    weiterlesen
  • EcoPayz Casinos

    EcoPays ist ein sicherer und zuverlässiger Zahlungsdienstleister in Online CasinosAls Zahlungsmittel wird die prepaid Karte "ecoCard" in drei verschiedenen Währungen ausgegeben. EcoPays wird in den meisten Casinos als Zahlungsmethode akzeptiert.

    weiterlesen
  • APPLE PAY

    Der Zahldienst Apple Pay funktioniert für Apple Nutzer ganz einfach und ist dabei ganz sicher. Mit Apple Pay wird Ihre Kartennummer weder auf Ihrem Endgerät noch auf den Apple Servern gespeichert. Sie benötigen ein mobiles Apple Gerät.

    weiterlesen
  • NEOSURF CASINOS

    Mit Neosurf können Sie einen Prepaid-Code mit Bargeld einkaufen und bezahlen damit online bei mehr als 200 Neosurf Online Casinos. Neosurf funktioniert weltweit und ist an mehr als 150.000 Verkaufsstellen in 45 Ländern erhältlich.

    weiterlesen
  • Skrill Casinos

    Skrill ist eine sichere und zuverlässige Methode für das Übertragen von Guthaben online sowie für sofortige Zahlungen in Echtzeit. Gehört wie Neteller zu den bekanntesten eWallets. Ein-und Auszahlungen werden sofort gutgeschrieben.

    weiterlesen
  • Zimpler Casinos

    Zimpler ist ein moderner Finanzdienstleister, der sein Hauptquartier in Schweden hat und sich auf eine einfache mobile Lösung für Zahlungen spezialisiert hat. Zimpler wird auch in Deutschland und in deutschsprachigen Online Casinos immer beliebter.

    weiterlesen
  • CashToCode Casinos

    CashtoCode ist ein Zahlungssystem, das auf Gutscheinen basiert. Dadurch können Sie bei einem Verkaufsstandort direkt Geld auf Ihr Konto einzahlen lassen. Auszahlungen
    können über direkte Banküberweisungen angefordert werden.

    weiterlesen
  • Rapid Transfer

    Um Zahlungen und Transaktionen im Internet ausführen zu können, ist es sinnvoll schnelle und unkomplizierte Zahlungsdienste zu wählen. Rapid Transfer gibt seinen Kunden die Möglichkeit per Banküberweisung Geld zu überweisen, wobei ausschließlich die Bankdetails benötigt werden.

    weiterlesen
  • Bitcoin Casinos
    Immer mehr Online Casinos bieten inzwischen an, die Ein- und Auszahlungen mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple oder Bitcoin Cash abzuwickeln. Dies verspricht dem Nutzer die gewünschte Anonymität.

    Welche Zukunft haben Token und Coins in der Online Casino Branche? Sicherlich eine große! Sehen Sie hier die Expertenliste der besten Casinos mit Kryptowährungen.

    weiterlesen
  • Boku Casinos

    Boku ist eine Alternative für alle Spieler, die ungerne persönliche und finanzielle Informationen mit den Online Casinos teilen. Bei dieser Zahlungsmethode brauchen Sie nur Ihre Handynummer anzugeben. Weitere Daten wie Name, Konto- oder Kreditkartennummer sind bei Einzahlungen mit Boku nicht notwendig.

    weiterlesen
  • SOFORT / KLARNA ÜBERWEISUNGEN

    Sofort Überweisungen sind eine beliebte Methode für Einzahlungen in Online Casinos für Spieler aus Österreich, Deutschland und anderen EU-Ländern. Auszahlungen können über direkte Banküberweisungen angefordert werden.

    weiterlesen
  • Revolut Casinos

    Revolut ist eine britische Online Bank mit über 2 Millionen Kunden weltweit. Ein- und Auszahlungen sind über eine kostenlose Prepaid-Debit Karte (MasterCard oder VISA) in vielen Online Casinos möglich.

    weiterlesen
  • CoinsPaid Casinos

    CoinsPaid ist eine moderne Zahlungsmethode. Mit Coins Paid kann in Online Casinos mit unterschiedlichen Kryptowährungen sicher und schnell eingezahlt werden. 

    weiterlesen
  • Neteller Casinos

    Neteller funktioniert ähnlich wie Skrill, es ist ebenfalls ein Service für den Online Geldtransfer. Das eWallet Neteller ist weltweit verfügbar und in Online Casinos sehr beliebt.

    weiterlesen
  • PaysafeCard Casinos

    Die meisten Online Casinos in Deutschland und Österreich akzeptieren die Paysafecard. In dieser Liste finden Sie die besten PaySafeCard Casinos, die Spieler aus dem deutschsprachigen Raum akzeptieren und außerdem großzügige Bonusangebote für Neukunden bereitstellen.Die Paysafecard ist in den meisten europäischen Ländern verfügbar. Dabei handelt es sich um eine Prepaid-Karte, die in über 84.000 Geschäften erstanden werden kann. 

    weiterlesen
  • Jeton Casinos

    Jetons, die handlichen Chips für Tischspiele, sind in Spielbanken nicht wegzudenken. Mittlerweile ist der Begriff Jeton auch für Nutzer von Online Casinos interessant, und zwar als Zahlungsmethode. Das Jeton Wallet ermöglicht Ein- und Auszahlungen in Online Casinos und kann noch mit einer Reihe weiterer Funktionen überzeugen.

    weiterlesen
  • MuchBetter Casinos

    Much Better ist ein fantastischer, preisgekrönter Zahlungsdienst aus Großbritannien der besonders für den Glücksspielmarkt entwickelt wurde. Mit Ihrem MuchBetter Konto können Sie sicher, bequem und schnell in Ihrem Online Casino ein- und auszahlen.

    weiterlesen
  • SafeCharge Casinos

    Mehr und mehr Online Casinos arbeiten mit SafeCharge. Dahinter verbirgt sich eine Zahlungstechnologie, die die Casinos mit weltweiten und örtlichen Zahlungsanbietern verbindet. Somit können Sie die Zahlungen sicher durchführen und Ihre bevorzugte Zahlungsmethode wählen.

    weiterlesen
  • giropay Casinos

    Giropay macht das Überweisen von Einzahlungen in Online Casinos einfach und ist dabei absolut sicher. Sie benötigen nur ein Online Bankkonto bei einer an giropay angeschlossenen Bank.

    weiterlesen
  • Pay N Play Casinos

    Pay N Play ist der Instant-Zahlungsservice der Firma Trustly. Mit Pay N Play können Sie sofort ihre Lieblingsspiele spielen, indem sie einfach über ihre Online-Bank
    einzahlen. Das vorherige Anlegen eines Spielerkontos ist in Online Casinos mit dieser Zahlungsmethode nicht nötig.

    weiterlesen
  • OnlineÜberweisen

    Bezahlen mit Online Überweisen ist ganz einfach, es ist quasi die deutsche Version von Pay N Play. Zahlen Sie den gewünschten Betrag im OnlineÜberweisen angeschlossenen Casino einfach mithilfe Ihres Online Bankzugangs ein, ohne Anmeldung! 

    weiterlesen

Casino Ein- und Auszahlungen

Zahlungsmethoden GeldFür Einsteiger sind Kredit- oder Debitkarten eine einfache und sichere Zahlungsmethode. Für fortgeschrittene Spieler sind E-Wallets wie Neteller oder Skrill oft die bevorzugte Methode für Zahlungen in einem Online Casino. Am schnellsten sind Casinos mit dem neuen, sofortigen Zahlungsservice Pay N Play von der etablierten Firma Trustly

Einzahlungsmethoden sind in der Regel schnell, einfach und vor allem sicher. Meist werden Ihre Daten mit einem 128-Bit Secure Socket Layer (SSL) verschlüsselt und geschützt. Diese digitale Verschlüsselung sorgt dafür, dass nur Sie Einblick in Ihre Zahlungsdaten haben. Die Zahlungsmethode, für die Sie sich im Online Casino entscheiden, wirkt sich auf die Zeit aus, die Ein- und Auszahlungen in Anspruch nehmen können, sowie auf die eventuell anfallenden Gebühren. Außerdem können die angebotenen Ein- und Auszahlungsmethoden von Region zu Region variieren und auch von Casino zu Casino unterschiedlich sein. 

 

Alle hier aufgezeigten Zahlungsoptionen für Online Casinos nutzen die neuesten Sicherheitsstandards und sind alle uneingeschränkt empfehlenswert. Unterschiede gibt es lediglich in der Höhe der anfallenden Gebühren bei Ein- und Auszahlungen, sowie bei der Bearbeitungszeit.
Mit den o.g. Zahlungsmethoden können Sie sicher und unbesorgt im Online Casino Ihrer Wahl aktiv werden. Die Einzahlungen werden Ihrem Spielerkonto in der Regel umgehend gutgeschrieben und Sie können sich ganz Ihrem Casino Abenteuer widmen. 

Bitte beachten Sie, dass fast alle Casinos nach einer getätigten Einzahlung keine abweichende Zahlungsmethode für die Auszahlung der zugehörigen Gewinne zulassen.

 

Euros

 

Wie zahle ich im Online Casino auf mein Spielerkonto ein? 

Die Einzahlung bei Online-Casinos ist sehr einfach. Wenn Sie sich dazu entscheiden, um Echtgeld zu spielen, können Sie zunächst Ihr Lieblingscasino auswählen. Sie gelangen über die bei CasinoTopsOnline verfügbaren Links direkt zum Casino. Sobald Sie irgendwo auf der Seite des Casinos gelandet sind, melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Spielerkonto. Dann finden Sie auf jeden Fall den Einzahlungs-Button, den Sie bitte anklicken. Eine Ausnahme bilden jedoch die sogenannten Casinos ohne Konto, mit denen Sie direkt mit Online-Banking-Konten bzw. Ihrer Bank ID einzahlen und spielen können, ohne sich zu registrieren. 
Nachdem Sie auf die Schaltfläche Einzahlung geklickt haben, können Sie die Währung und natürlich den Betrag, den Sie einzahlen möchten, auswählen.  Wählen Sie nun Ihre bevorzugte Zahlungsmethode und bestätigen Sie Ihre Eingaben. 
Nun können Sie Ihre Einzahlung gemäß den Anweisungen des Einzahlungsfensters sicher und schnell durchführen. Danach ist die Zahlung abgeschlossen und Sie können direkt mit Ihren Lieblingsspielen zocken! 

Denken Sie auch daran, dass Sie bei Einzahlungen häufig die Möglichkeit haben, Casino-Boni, Freispiele, Cashback oder andere Vorteile einzulösen. Schauen Sie sich die Promotion-Kampagnen auf den Casinoseiten an und nutzen Sie die Vorteile, die Ihnen angeboten werden! 


WIE ZAHLE ICH MEINE GEWINNE AUS?

Ihre Gewinne bzw. Ihr Geld auszuzahlen sollte auch ein relativ einfacher Prozess sein, sofern das Casino seriös arbeitet. Bei der Abhebung sollten Sie bedenken, dass aufgrund der internationalen Zahlungsvorschriften und der Geldwäschegesetze dieselbe Zahlungsmethode, die Sie für die Einzahlung verwendet haben, für die Auszahlung verwendet werden sollte. Mit anderen Worten, Ihr Geld muss immer an den Ort zurückkehren, von dem es kam. Wenn Sie beispielsweise eine Kreditkarte für die Einzahlung verwendet haben, können Sie Ihr Geld nicht direkt auf Ihr Bankkonto überweisen, beispielsweise über Trustly. Sie müssen das Geld jedoch auf dieselbe Kreditkarte zurückziehen.

 

Das KYC-Prozedere bei Online Casinos

Alle Unternehmen, die einem derartigen Risiko ausgesetzt sind oder sein könnten, müssen daher dem KYC-Prozedere folgen. KYC steht für "Know Your Customer" - was auf deutsch nichts anderes als "Kenne Deinen Kunden" bedeutet. Sie unterlaufen den gleichen Prozess, wenn Sie bei einer Bank beispielsweise ein Konto eröffnen wollen. Schließlich müssen Sie dort mit Ihrem Ausweis vorstellig werden oder - bei Internetbanken- mit Hilfe des PostIdent Verfahrens Ihre Identität verlässlich bestätigen. Unternehmen sind zu dieser Maßnahme übrigens verpflichtet. Es nützt also nichts, dem Kundensupport klar machen zu wollen, dass Sie an diesem Verfahren nicht teilnehmen möchten oder brauchen. Würden die Unternehmen hierauf verzichten, würden sich diese dem Risko von hohen Strafzahlungen aussetzen.

Aufgrund dieser strengen Gesetze und Bestimmungen können Online-Casinos in den meisten Fällen auch keine Ausnahmen machen, Auszahlungen können jedoch nur wie oben beschrieben bearbeitet werden. Nur die für Ihren Namen registrierten Zahlungsmittel dürfen sowohl für die Einzahlung wie auch für die Auszahlung von Gewinnen verwendet werden. Daher ist es auch nicht möglich, Gewinne auf das Konto eines Freundes oder Ehepartners zu überweisen.
Internationale Zahlungsgesetze verpflichten Casinos auch, die Identität ihrer Kunden zu identifizieren. 

Hier haben wir den KYC Prozess vom Casumo Casino als Beispiel:

 

 

Infolgedessen müssen Online-Casinos Kunden auffordern, ein breiteres Spektrum an Dokumenten zur Überprüfung ihrer Identität einzusenden. Aus Sicherheitsgründen müssen diese Dokumente über ein spezielles verschlüsseltes Programm in ihr Spielerkonto hochgeladen werden. Nur so kann das Casino Ihre Angaben prüfen und Ihr Spielerkonto verifizieren. Diesen Vorgang zur Identifizierung muss jeder Casino-Spieler zu einem bestimmten Zeitpunkt in seiner Kundenbeziehung einmal durchlaufen. Im Allgemeinen wird die Verifizierung angefordert sobald Ihr Spielvolumen den Betrag von 2300€ überschreitet. Sie können Ihr Konto aber auch sofort verifizieren lassen, bevor Sie mit dem Spielen beginnen.  
Nachfolgend einige der am häufigsten verwendeten Dokumente zum Verifizieren in einem Online Casino:

Ausweispapiere

  • Personalausweis 
  • Reisepass 
  • Führerschein

Alle vier Ecken des jeweiligen Ausweises müssen sichtbar sein, die Kopie muss farbig und klar sein. In Ihrem Ausweis dürfen keine Informationen verborgen sein und Ihr Ausweis muss gültig sein. 
Sollte Ihr Dokument in Form einer Karte sein, müssen beide Seiten separat hochgeladen werden.

Adressbestätigung

  • Strom-oder Wasserrechnung der letzten 3 Monate
  • Schreiben einer Behörde mit Briefkopf und Datum
  • Gehaltsabrechnung mit Firmenlogo und Datum
  • Telefonrechnung mit Briefkopf des Ausstellers

 

Ein Adressvalidierungsdokument ist für uns ein etwas eigenartiges Konzept, aber es ist üblich, den richtigen Wohnort eines Spielers zu bestätigen. Bei der Adressbestätigung handelt es sich in der Regel um einen offiziellen Brief, der von einem Dritten erhalten wurde. Das Adressbestätigungsdokument muss alle vier Ecken anzeigen, Ihren Namen und die in Ihrem Konto eingetragene Heimatadresse muss mit den Angaben in Ihrem Spielerkonto übereinstimmen. Das Adressbestätigungsdokument sollte das Datum enthalten und darf nicht älter als 3 Monate sein. Dieses Dokument wird normalerweise auch in Farbe angefordert. 

Warum muss ich eine Gas-/ Wasser-/ Stromrechnung an das Casino senden?

Für die Verifizierung Ihrer Adresse reicht in Deutschland in aller Regel die Vorder- und Rückseite des Personalausweises aus, da davon ausgegangen wird, dass alle Bürger verlässlich beim Einwohnermeldeamt angemeldet sind. Im Ausland existiert jedoch meist kein derartiges System, weswegen man eine "Verbrauchsstellenrechnung" beilegen muss. Dienstleistungen wie Strom, Wasser und Gas werden direkt an der Adresse eines Kunden geleistet und sind daher als relativ verlässlich akzeptiert, wenn es darum geht, die Adresse eines Kunden zu verifizieren. Dass in den meisten internationalen Online Casinos nicht die Rückseite des Personalausweises akzeptiert wird, kann man so sehen, wie man will. Man sollte dabei jedoch im Hinterkopf behalten, dass sich diese Unternehmen an die Gesetzgebung im jeweiligen Land halten müssen in dem sie residieren.

 

Bestätigung der Zahlungsmethode: 

  • Kreditkarte (Vor- und Rückseite)
  • Kontoauszug (Scan oder Screenshot)
  • Screenshot von eWallet

Die von Ihnen verwendete Zahlungsmethode muss in der Regel auch verifiziert werden, damit der Betreiber Ihren Zugriff auf das betreffende Zahlungsinstrument sichern kann. Sie können beispielsweise Einzahlungen von Ihrem Bankkonto bestätigen, indem Sie eine Kopie Ihres Kontoauszugs machen. Ihr Kontoauszug muss Ihren Namen, den BIC- oder SWIFT-Code der Bank und die Nummer des Bankkontos enthalten, das Sie im internationalen IBAN-Format verwenden. Am einfachsten erhalten Sie dieses Dokument, indem Sie beispielsweise einen Screenshot Ihrer Online-Bank erstellen.

Sie können Ihre Kreditkarte folgendermaßen bestätigen: Auf der Vorderseite der Karte müssen nur die ersten sechs Ziffern und die letzten vier Ziffern angezeigt werden, und die mittleren Zahlen müssen verdeckt sein. Die Rückseite der Zahlungskarte muss unterschrieben sein und der CVC der Karte muss abgedeckt sein.
Die von Ihnen eingereichten Dokumente werden so schnell wie möglich beim Casino-Kundendienst bearbeitet. Sie sollten jedoch auf 1-2 Werktage vorbereitet sein. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Kopien korrekt hochladen, da das Casino sonst diese Dokumente erneut anfordern muss, was die Bearbeitungszeit natürlich verlängert. 

Sobald Ihre Identität verifiziert wurde, werden Ihre Gewinne ausgezahlt.
Der Identifizierungsprozess muss normalerweise nur einmal im Online-Casino durchgeführt werden und wird alle zukünftigen Auszahlungen beschleunigen.
Ansonsten ist das Abheben sehr einfach. Im Abschnitt „Auszahlung“ wählen Sie nur die zuvor verwendete Zahlungsmethode aus, geben den gewünschten Betrag sowie die erforderlichen Informationen ein und akzeptieren die Auszahlungsanforderung. Das Geld steht Ihnen so schnell wie möglich zur Verfügung, abhängig von der Zahlungsart und den Bearbeitungszeiten des Casinos.

Wie lange dauert die Auszahlung? 

Jede Auszahlungsanfrage wird zuerst vom Casino geprüft und dies kann in den meisten Casinos bis zu zwölf Stunden dauern. Viele Casinos haben in die Bedienung ihrer Kunden investiert, einschließlich der Zahlungsabwicklung, und die Bearbeitungszeiten haben sich dramatisch verkürzt. In manchen Casinos gehen die Zahlungen sogar sofort an die Spieler raus und das Geld kann innerhalb weniger Minuten auf dem Bankkonto eingesehen werden. 

Durchschnittliche Dauer der Geldüberweisung an den Spieler, abhängig von der Zahlungsmethode, wenn das Casino Gewinne ausgezahlt hat: 

  • Banküberweisung per Banküberweisung: 3-5 Werktage 
  • Banküberweisung über Trustly: Bis zu drei Werktage, abhängig von der verwendeten Bank. 
  • eWallets: Sofort nach Anforderung
     

Das Casino möchte wissen, woher Ihr Vermögen stammt

Zahlungsmethoden GeldStellen Sie sich vor, Sie zahlen eine Summe in Ihr Casino Konto ein und spielen und plötzlich läuten die Glücksglocken und Sie gewinnen. Während jedoch bei der Einzahlung noch alles ganz unkompliziert von Statten ging, bereitet das Online Casino bei der Auszahlung plötzlich Probleme. 
Plötzlich verlangt das Casino von Ihnen, zu erklären, woher überhaupt Ihre Einnahmen stammen. Was geht das das Casino überhaupt an?

Der Antwort hierauf liegt das gleiche Prinzip zugrunde, aus dem Sie auch Ihren Ausweis und eine Verbrauchsstellenrechnung an das Online Casino senden müssen. Denn Online Casinos können zur Geldwäsche genutzt werden. Und Casinos stehen unter der Pflicht, jedem Verdacht nachzugehen. Täten Sie dies nicht, so würden sie hohe Strafen und sogar den Lizenzentzug riskieren.

Was ist Geldwäsche?

Geldwäsche ist im Prinzip lediglich das Umwandeln von Geld, das aus illegaler Aktivität kommt, in solches, das legitim aussieht. Eine lokale Gaststätte beispielsweise, die zwar praktisch niemals Gäste hat, jedoch ständig hohe Einnahmen erwirtschaftet, könnte ein derartiges Unternehmen sein. So würden deren Betreiber einfach illegal verschafftes Geld als legitime Einnahmen deklarieren und anschließend die Erlöse ganz legal und offiziell nutzen können. 
Das gleiche Wirkungssystem könnte im Online Casino zur Anwendung kommen. Nur, dass das Online Casino hierbei nicht mit den Kriminellen unter einer Decke stecken möchte. So könnte Person 1 beispielsweise regelmäßig hohe Einzahlungen auf das eigene Casinokonto tätigen und dann mittels ein paar "Alibi-Spielen" am Roulette-Tisch das dann verbliebene oder gewonnene Geld auf ein anderes Bankkonto auszahlen lassen, wo es dann als legitimer Casinogewinn deklariert werden würde und somit gewaschen wäre.

Wenn Sie also Ihre Dokumente an ein Online Casino senden müssen, wissen Sie nun, dass dies nicht geschieht, weil man Sie der Geldwäsche verdächtigt, sondern weil so Geldwäsche von vornherein vermieden werden soll. Dies hält findige Kriminelle natürlich nicht davon ab, beispielsweise gefälschte Dokumente einzusenden und Casinos trotzdem zu nutzen, um ihr Geld zu waschen. Doch zumindest legt es ihnen einen weiteren Stein in den Weg und erschwert diese kriminellen Machenschaften, was letztlich uns als Gesellschaft zu Gute kommt.

Was Online Casinos dagegen tun

Online Casinos müssen sich hiergegen absichern. Insbesondere dann, wenn die Abbuchung auf eine andere Finanzquelle erfolgen soll, als jene, von der die Einzahlung erfolgt ist und die Einzahlungen besonders hoch waren, muss das Casino tätig werden.
Seien Sie daher umsichtig, wenn teilweise auch private Daten abgefragt werden. Es ist dient letztlich der Gesellschaft als Ganzes und auch der Glücksspielindustrie, die sich vehement gegen das zwilichtige Image wehren möchte, das ihr traditionell anhaftet. 

Was könnte sonst der Grund sein?

Ansonsten haben sich Online Casinos auch dazu zu verpflichten, Spieler zu schützen, die ganz offensichtlich ein Problem mit Glücksspiel haben. Es gibt hierfür in Online Casinos eigene Spezialisten, die das Verhalten der Spieler auf Anzeichen von Problemen hin anaylsieren.
Bemerkt ein solcher Spezialist im Online Casino also beispielsweise, dass Sie monatlich 100,00€ einbezahlen und sich dieser Betrag auf einmal auf 1.000,00€ erhöht, so können Sie sich auch hier darauf vorbereiten, dass kritische Nachfragen seitens des Online Casinos erfolgen werden. 
Auch das ist jedoch zu Ihrem Besten. Selbst wenn es tatsächlich der Fall ist, dass Sie durch einen hohen Gewinn in einem anderen Casino zu plötzlichem Reichtum gelangt sind und sich daher einfach einen höheren Einsatz leisten können, ist es gut zu wissen, dass auch das Online Casino kritisch ist und hinterfragt, ob Sie möglicherweise ein Problem mit Glücksspiel entwickelt haben. Es dient Ihnen letztlich also nur. 

Was also tun?

Sehen Sie diesen Kontrollen also mit Leichtigkeit entgegen. Natürlich ist es etwas nervig, wenn man plötzlich private Dokumente an ein Online Casino senden muss, das dann möglicherweise auch noch in einem anderen Land sitzt. Aber wenn Sie ein Online Casino aus unserer Topliste der besten Casinos gewählt haben, sitzt dieses innerhalb der EU und die Datenschutzgrundsätze sind auf dem Standard Ihres eigenen Landes. 

 

Fazit zu den Zahlungsmethoden

Alle von uns vorgestellten Zahlungsmethoden haben eines gemeinsam: sie sind sicher und legal. Mit Hilfe dieser Anbieter können Sie meist blitzschnell im Online Casino einzahlen und mit dem Spielen beginnen. Wählen Sie einfach die Zahlungsmethode, die am besten zu Ihnen und Ihrem Spielverhalten passt.