Worauf Sie in den Nutzungsbedingungen im Online Casino achten sollten

Veröffentlicht am 2.May.2018 in Industrie News

Prüfen Sie stets die AGB

Die meisten Online Casinos befinden sich heutzutage auf kleinen Inseln innerhalb der Europäischen Union, einer der bekanntesten Standorte ist hierbei sicherlich Malta. Insbesondere, seitdem Großbritannien seinen Austritt aus der EU beschlossen hat, da Gibraltar so immer mehr an Bedeutung verliert (auch wenn es früher ein wichtiges Zentrum für Glücksspiele im Internet war).

Was das für Spieler aus den deutschsprachigen Ländern jedoch auch bedeutet, ist, dass teilweise andere gesetzliche Vorgaben gelten, als man dies aus Deutschland vielleicht gewohnt ist. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen auf, worauf Sie dringend achten sollten, wenn Sie sich bei einem Online Casino anmelden. Und vielleicht am wichtigsten ist natürlich, dass Sie immer das Kleingedruckte lesen. Sowohl bei der Anmeldung bei einem Online Casino, als auch bei der Beanspruchung eines Bonusses.

 

1. Umsatzbedingungen

Insbesondere bei den beliebten Willkommensboni - aber auch bei sonstigen Promoaktionen - haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einzahlung bis zu einem bestimmten Wert vom Online Casino verdoppeln oder verdreifachen zu lassen. Bedenken Sie hierbei jedoch, dass diese Subventionen der Casinos praktisch immer mit bestimmten Voraussetzungen kommen. Eine Zahl, auf die Sie Ihr Augenmerk legen sollten, sind die Umsatzbedingungen. Diese betragen häufig 45x, können aber auch deutlich höher liegen. Gemeint ist hier, die Häufigkeit, in der Sie den entsprechenden Betrag wetten müssen, um in der Lage zu sein, Ihr gewonnenes Geld wieder auf's Konto abzubuchen.

Zunächst gilt: es ist verständlich, dass derartige Umsatzbedingungen existieren. Sonst könnte man sich schließlich bei zwanzig unterschiedlichen Online Casinos anmelden, den Willkommensbonus in Anspruch nehmen, einmal einsetzen und dann wieder abbuchen. Jedes Casino, das so etwas anbieten würde, würde mit Sicherheit schnell in die Insolvenz rutschen.

Trotzdem gilt aber auch: Sie sollten sich darüber im Klaren sein, wie häufig ein solcher Bonus letztlich gesetzt werden muss, um gewonnenes Geld auch wieder abbuchen zu können. Denn unter diesen Umständen werden aus "bis zu 1.000,00€" Bonus ganz schnell 45.000,00€, die Sie im Casino einsetzen müssen. Und wenn Sie nicht gerade ein reicher Highroller sind, könnte das für den einen oder die andere ein wenig schwierig werden.

 

2. Einsatz- oder Gewinnhöhe

Manchmal werden auch die Maximaleinsätze, die Sie mit Bonusgeld tätigen dürfen, durch die Nutzungsbedingungen eingeschränkt. Dies ist zwar nicht wirklich schlimm, sollte aber ebenfalls in Betracht gezogen werden, bevor Sie sich dazu entschließen, sich bei einem Casino anzumelden und die Boni dort in Anspruch zu nehmen.

 

3. Gewinnauszahlung

Dies ist einer der wichtigsten Punkte, die in Betracht gezogen werden sollte. Denn was zunächst unglaublich klingt, kann tatsächlich in Nutzungsbedingungen festgeschrieben werden und sollte tunlichst vermieden werden. Manche Casinos räumen sich nämlich das Recht ein, die Auszahlungshöhe eines Hauptgewinns einzuschränken. Da steht dann sowas ähnliches wie: "Falls Sie mehr als eine Million gewinnen, behalten wir uns das Recht vor, den Gewinn in Raten über 10 Jahre auszuzahlen". Natürlich weichen die Zeiträume und Formulierungen voneinander ab.

Wir raten aber dringend davon ab, auf so ein Angebot einzugehen. Wer weiß, ob das Unternehmen nach 10 Jahren noch am Markt sein wird. Zudem ist es Ihr Gewinn und Sie sollten damit anstellen können, was Sie möchten und das so schnell wie möglich, nachdem Sie gewonnen haben.

Bei CasinoTopsOnline ist es uns ein Anliegen, dass die AGB fair für die Spieler sind. Allerdings können wir nicht täglich alle AGB der einzelnen Online Casinos überprüfen. Es ist daher wichtig, dass Sie die AGB von Online Casinos, bei denen Sie sich anmelden möchten, stets durchlesen, damit Sie sicher sind, dass alles in Ordnung ist.

Und damit Sie genau darüber bescheid wissen, wie die einzelnen Regelungen gestaltet sind und worauf Sie sich einlassen.