Play'n Go steht für Gleichberechtigung

Veröffentlicht am 11.May.2018 in Industrie News

Play n Go steht für Gleichberechtigung

Als einer der besten Software-Anbieter der Branche ist Play'n Go ein Vorbild für Spitzenleistungen in der iGaming-Branche und bei Spieler rund um die Welt ausgesprochen beliebt. Dass das jedoch nicht nur für die Spiele gilt, sondern auch für die Kultur im Unternehmen zeigen wir Ihnen in diesem kurzen Artikel!

Denn auch Gleichberechtigung wird bei Play'n Go anscheinend berechtigterweise groß geschrieben. Woher wir das wissen? Nun, erst kürzlich wurden die Nominierungen der am 11.05.2018 stattfindenden "Women in Gaming Diversity Awards 2018" veröffentlicht, und es scheint, dass Play'n Go für Furore sorgen wird!

Mit einer Vielzahl von Nominierungen in den prestigeträchtigen Kategorien hat der Softwareanbieter gute Chancen auf einen großen Gewinn. Nein, wir sprechen natürlich nicht von Spielautomaten und Jackpotgewinnen, denn diese aufregenden Auszeichnungen sind mehr als genug.

 

Kategorien und Nominierungen

Die Women in Gaming Diversity Awards werden seit 8 Jahren vergeben. In den letzten 8 Jahren wurden viele Unternehmen dafür gefeiert, dass sie dazu beigetragen haben, die iGaming-Branche zu einer Branche zu machen, in der die Gleichstellung der Geschlechter ernst genommen und verwirklicht wird. Wie allseits bekannt, ist dieses Unterfangen in vielen Unternehmen und Branchen jedoch noch weit von der Realität entfernt.

Weltweit offen für alle innerhalb der iGaming-Industrie, gibt es insgesamt 17 Kategorien, in denen Unternehmen potenziell nominiert werden können, einschließlich:

  • B2B Excellence Auszeichnung
  • Bester Arbeitsplatz
  • Unternehmen des Jahres
  • Mitarbeiter des Jahres
  • Exzellenter Kundenservice
  • Verstecktes Talent des Jahres
  • Leistungsträger der Industrie
  • "Industrie-Stolz" des Jahres
  • Innovator des Jahres
  • Inspiration des Jahres
  • Leader des Jahres iGaming
  • Leader des Jahres (landbasiert)
  • Star der Zukunft
  • Team des Jahres
  • Junge Führungskraft des Jahres

Und von diesen 17 Kategorien hat es Play'n Go geschafft, Nominierungen für 7 zu erhalten, darunter Beste Arbeitsstätte, Unternehmen des Jahres, Mitarbeiter des Jahres, Verstecktes Talent des Jahres und "Industrie Achiever". Play'n Go wurde auch zweimal in der Kategorie Leader des Jahres iGaming nominiert!

Halten Sie also Ihre Augen offen für weitere Informationen, wenn die Preisverleihung heute am 11. Mai 2018 stattfindet, um zu sehen, ob Play'n Go die Goldmedaillen letztlich auch mit nach Hause nehmen wird.

"Ich möchte nicht nur den vielen Personen gratulieren, die für den Women in Gaming Award 2018 nominiert wurden, sondern auch allen innerhalb unseres Unternehmens, die unsere Kultur zum Besseren gestalten und darüber hinaus gehen", sagte John Törnqvist, CEO von Play'n Go, zu den Nominierungen.

"Bei Play'n GO wollen wir sicherstellen, dass wir eine Kultur aufbauen, die sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet ist, und obwohl ein großer Teil unserer Belegschaft weiblich ist, können wir mehr tun, um sicherzustellen, dass Vielfalt und Integration in allen Ebenen unserer Hierarchie verankert sind.

Diese Worte zeigen auch nochmals auf, wie Ernst dieses Thema von Törnqvist genommen wird und können als leuchtendes Beispiel für Gleichberechtigung am Arbeitsplatz und einen Fokus auf Toptalente -ganz gleich welchem Geschlecht diese angehören- dienen. Wir wünschen Play'n Go auf jeden Fall viel Erfolg und Glück bei der Preisvergabe und alles Gute für die Zukunft.

Besuchen Sie hier unsere Topliste der Play'n Go Casinos, um zu erfahren, was dieser innovative Casino-Spielentwickler zu bieten hat!