Lion's Share - der Jackpot, der 20 Jahre nicht kam

Veröffentlicht am 24.January.2018 in Große Gewinner

20 Jahre ohne Jackpot - online undenkbar

Die beeindruckende Geschichte des Lion's Share Spielautomaten im MGM Casino reicht über knapp 25 Jahre zurück. Denn für knapp 20 Jahre wurde an dieser Slotmaschine kein Jackpot abgeräumt. Im Februar 2014 berichtet der Focus über den "fiesesten Spielautomat[en] der Welt". Lion's Share schaffte es in über 20 Jahren kein einziges mal, seinen Jackpot auszuschütten. Und so wuchs dieser immer weiter an, bis er schließlich etwa 2,5 Millionen Dollar umfasste, begehrt und berüchtigt war und sogar einen eigenen Twitter-Account erhielt, der mittlerweile leider nicht mehr existiert.

Etwa zu dieser Zeit entschieden sich mehr und mehr Spieler dazu, Ihr Glück am Lion's Share Slot zu versuchen. Es bildeten sich Schlangen und begrenzte Spielzeiten. Alle hofften darauf, dass der Jackpot bald gewonnen werden würde. Spieler begannen damit, den einarmigen Banditen zu streicheln, zu küssen oder mit ihm zu sprechen wenn sie einen Löwenkopf erspielten, deren drei benötigt waren, um den Jackpot abzuräumen. Und die meisten spielten in der Hoffnung auf den hohen Jackpot viele extra Runden und hohe Beträge an dieser Slotmaschine.

 

Doch dann kam's ganz Dicke

Der Showdown fand dann im August desselben Jahres statt. Wie so oft kam das Glück unverhofft. Linda und Walter Misco (beide 66) wollten auf ihre letzte Nacht in Las Vegas hin, doch auch mal ihr Glück am Lion's Share Slot versuchen. Und so zahlten sie 100 Dollar beim Maximaleinsatz von 3 Dollar ein, was Ihnen insgesamt 33 Runden eingebracht hätte. Als nach 20 Jahren endlich die drei erhofften Löwensymbole auf den Walzen erschienen; Walter Misco sagte später: "Es war surreal, als es geschah. Ich saß einfach da und dachte es sei nicht geschehen!". Aber es war geschehen. Die Eheleute Misco gingen an diesem Tag mit knapp 2,5 Millionen nach Hause. Die Slotmaschine wurde derweil zum Fotomodell. Wie John O'Donnell, ein Barkeeper im nahegelegenen Crush Restaurant berichtet, sah er viele Menschen, die sich mit der Slotmaschine ablichteten. Schließlich waren auch Sie an einem historischen Tag zugegen.

 

20 Jahre ohne Jackpot? Online undenkbar

In der Online-Welt dauern solche Jackpotgewinne glücklicherweise nicht so lange. Einer der Gründe ist, dass zum einen die Auszahlungsraten viel höher sind, als in landbasierten Casinos. So wurde jüngst in der Bild-Zeitung verlautbart, dass die Spielautomaten in deutschen staatlichen Casinos eine Auszahlungsrate in Höhe von nur 60% haben. Dies bedeutet, dass 40% aller Wetteinsätze in den Taschen der Casinos landen. In Online-Casinos liegen diese Raten eher in der Spanne zwischen 96% und 98%. Dies liegt zum einen darin begründet, dass die Kosten zum Betreiben eines Online-Casinos natürlich niedriger sind, als jene für ein landbasiertes Casino. Andererseits aber natürlich auch daran, dass Konkurrenz den Wettbewerb belebt und bei einem staatlichen Monopol natürlich keine Konkurrenz existiert, sodass man seine Einnahmen praktisch selbst festlegen kann. Bei Online-Casinos gibt es hingegen so viel Wettbewerb, dass die Angebote, die Spielern auch tatsächlich Gewinne und Spannung bieten, sich durchsetzen.

 

Wo Sie Jackpots finden, die nicht 20 Jahre brauchen

Und wenn Sie jetzt selbst Ihr Glück an einer Jackpot-Slotmaschine versuchen möchten, schauen Sie doch mal im Spinroom vorbei. Denn dort erhalten Sie nicht nur eine enorme Auswahl der besten Slotmaschinen aus der Casinowelt, sondern können auch kostenfrei spielen und sich Ihren Lieblingsspielautomaten aussuchen, bevor Sie um echte Einsätze spielen. Ausschließlich Slotmaschinen mit progressivem Jackpot finden Sie übrigens hier.

Und wenn Sie nicht wissen, wo Sie beginnen sollen, dann werfen Sie doch mal einen Blick auf die 10 besten Slotmaschinen, wo Sie einen guten Überblick über die besten Slotmaschinen für 2018 erhalten und sich schnell für ein neues Lieblingsspiel entscheiden können.