LeoVegas mit beeindruckenden Quartalszahlen

Avatar

Veröffentlicht von CasinoTopsOnline an 13.Februar.2018 in Industry News

 

Das neue Jahr 2018 wird für Leo Vegas ein vielversprechendes. Denn das Online Casino hat es hingekriegt, seine Umsätze im vierten Quartal 2017 um zwei Drittel zu steigern und, wie kürzlich berichtet, seinen regulierten Eintritt in den deutschen Glücksspiel-/ Sportwettenmarkt vorzubereiten.

LeoVegas

2.500€ Bonuspaket +200 Cash Spins

spielen

 

Die Zahlen lügen nicht

Zu Beginn der letzten Woche wurden die Zahlen veröffentlicht und zeigen einen Umsatz, der in den letzten drei Monaten um zwei Drittel auf €67,8 Millionen gestiegen war.

Der Report zeigt einen 39% Einsacker in Einnahmen auf €6,1 Millionen, sowie einen 78%-igen Fall des operativen Gewinns. Das Unternehmen ließ verlautbaren, dass der Absacker aufgrund der Kosten zustande kam, der mit dem Kauf von Royal Panda, einem bekannten Online Casino aus GB einherging.

Der gesamte Umsatz von 2017 stieg um 43% auf €217 Millionen und die Einnahmen stiegen um 31% auf €19.9 Millionen. Gustaf Hagman, CEO von Leo Vegas, ließ hierzu verlautbaren, dass die Ergebnisse des vierten Quartals die bisher besten waren und mit einem starken Wachstum von 82% einhergingen.

Die Nummer der neu einzahlenden Kunden ging ebenfalls um 50% nach oben und stieg für Leo Vegas auf einen neuen Rekord in Höhe von 128.409 Personen.

 

Der Start von etwas völlig neuem

Mit dem starken Ende von 2017 ist davon auszugehen, dass 2018 hervorragend für Leo Vegas beginnen wird. Im Januar allein, haben die Umsätze bereits €24,8 Millionen betragen und sind somit verglichen mit Januar 2017 um 76% angestiegen.

Leo Vegas hat mit einem Deal um die Intellectual Property & Software Limited (IPS) im Januar 2017 für GBP65 Millionen zudem ein weiteres großes Online Casino akquiriert. Nachdem der Deal sicher war, wurde das Unternehmen IPS und all seine verwandten Unternehmen und Marken in Rocket X umgenannt.

Wenn sowohl Royal Panda als auch Rocket X in den Ergebnissen für das vierte Quartal inkludiert worden wären, wären sogar solide €84 Millionen erzielt worden.

 

Vielversprechende Pläne für die Zukunft

Laut Hagman wird LeoVegas vor der FIFA Weltmeisterschaft, später in diesem Jahr, hart daran arbeiten, ihre Präsenz im Bereich der Sportwetten zu stärken. Dies umfasst einen Boost des Live-Streaming Angebots in den nordischen Märkten.

In der Bemühung den Ball ins Rollen zu bringen, hat LeoVegas eine kanadische Seite eröffnet, bei der derzeit kostenlos gespielt werden kann und deren Markenbotschafter der Kapitän der Toronto Maple Leafs, Mats Sundin, ist. Hierdurch erwartet das Unternehmen sich einen Aufschwung ihrer Produkte im kanadischen Markt, während gleichzeitig gute Marketingmöglichkeiten gesehen werden.

In der Präsentation der Q4 Ergebnisse am letzten Mittwoch wurde zudem bekannt gegeben, dass auch die Präsenz im deutschen Markt gestärkt werden soll. Dies wird durch den 2,6 Millionen Euro Kauf der World of Sportsbetting Ltd in Malta realisiert werden.

Die Akquisition wird LeoVegas vollen Zugang zur Marke HappyBet geben und somit die Präsenz in Deutschland deutlich verbessern. World of Sportbetting Ltd hält Glücksspiellizenzen für Online-Sportwetten und ein Online-Casino im Bundesland Schleswig-Holstein. Zudem verfügen sie über eine genehmigte Anmeldung für eine Sportwetten-Lizenz im Bundesland Hessen unter dem mittlerweile überholten Glücksspiel-Staatsvertrag.

Hagman ist der Meinung, dass die neuen, deutschen Lizenzen die Kredibilität von Leo Vegas in Deutschland erhöhen wird, wenn es um die Zusammenarbeit mit Medien- und anderen Partnern geht. Es war ein wichtiger Schritt für das Unternehmen, um den vollen Effekt für seine Marktinvestements zu erzielen.

Um einen lokalen Touch zu ihren Marketingbemühungen zu erhalten, hat LeoVegas Deals mit der Fußball-Ikone Lothar Matthäus und dem deutschen Handballstar Stefan Kretzschmar abgeschlossen.

LeoVegas hat mit voller Kraft durchgestartet und mit derlei beeindruckenden Q4 Ergebnissen des Jahres 2017, herrscht viel Spannung darüber, was die Q1 Resultate für 2018 sein werden. Wir dürfen gespannt sein.

Spielerbewertungen
Casino bewerten und Erfahrungsbericht schreiben
Erfahrungsbericht teilen
Einen Testbericht schreiben für:

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wir verpflichten uns, verantwortungsvoll mit Ihren Daten umzugehen und diese zu schützen. Indem Sie sich für unseren Newsletter anmelden, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung zu und Sie bestätigen außerdem, dass Sie 18 Jahre oder älter sind. Wenn Sie nicht länger unsere regelmäßigen Angebote und News bekommen wollen, so können Sie sich jederzeit hiervon abmelden. In jeder unserer Emails gibt es einen Link zur Abmeldung vom Newsletter.

Testbericht einreichen

Ihre Testberichte helfen anderen Spielern die besten Casino-Seiten und -spiele im Internet zu finden. Bitte seien Sie ehrlich mit Ihrem Feedback und Ihrer Bewertung. Alle eingereichten Testberichte werden durch das CasinoTopsOnline Qualitätsteam überprüft Test-Richtlinien entsprechen, werden nicht veröffentlicht.

Neueste Nachrichten alles ansehen
Hat Alkohol Auswirkungen auf das Glücksspielverhalten?

Eine interessante Frage ist, ob der Konsum von Alkohol direkte oder indirekte Auswirkungen auf das Glücksspielverhalten hat. Grundsätzlich raten Suchtexperten und andere Fachleute natürlich davon ab, um Geld zu spielen, wenn vorher Alkohol konsumiert wurde.

weiterlesen
Am beliebtesten
Unser Casinotipp im August 2020

Jeden Monat suchen wir das beste Casino für unsere Rangliste aus. Wir beurteilen das insgesamte Angebote mit Spielen, Angeboten, Boni und Kundendienst. Und natürlich legen wir ganz besonderen Wert auf Sicherheit und schnelle, zuverlässige Auszahlungen.

weiterlesen
Online oder Offline Casino?

Heute möchten wir uns der Frage widmen, ob es empfehlenswerter ist, online oder offline zu spielen. Konkret möchten wir herausfinden, welche Vor- und Nachteile es gibt, im Online Casino zu spielen und wie es in der lokalen Spielbank aussieht. 

weiterlesen
Visa und Mastercard in Online Casinos gesperrt?

Internationale Online Casinos, die ihr Angebot an in Deutschland lebende Kunden richten, dürfen Visa oder Mastercard Dienste für Ein-und Auszahlungen offiziell nicht mehr nutzen oder als Zahlungsart anbieten. Einige Casinos haben bereits reagiert...

weiterlesen