Evolution Gaming übernimmt Konkurrent Ezugi

Veröffentlicht von CasinoTopsOnline an 21.December.2018 in Industrie News

Kurz vor Weihnachten beschenkt sich die unangefochtene Nummer 1 untern den Online Live Casino Anbietern selbst. Evolution Gaming wird 2019 Ezugi, einen kleineren Anbieter von Live-Dealer Spielen übernehmen wird. Die Vereinbarung wurde bereits Ende November zwischen den beiden Unternehmen unterschrieben. Der Übernahmepreis soll bei 12 Millionen US Dollar liegen, mit einer weiteren möglichen Abschlagszahlung von 6 Millionen Dollar.

Wer ist Ezugi

Ezugi Live CasinoEzugi ist eine israelische Firma, welche Live Tische und Studios an neun Standorten betreibt und B2B Lösungen (Business to Busienss) für Betreiber von Online Casinos anbietet. Der Anbieter ist in Deutschland weniger bekannt, da die Live Tische von Evolution Gaming und mit Abstand auch die von NetEnt den Live-Dealer Markt dominieren. Dennoch kann man die Ezugi Tische bei einigen der großen Online Casinos wie zum Beispiel LeoVegas finden.

Ezugi ist zudem bei weltweit aufgestellten Casinoanbietern vor allem in Lateinamerika und Südafrika sehr beliebt. Zudem besitzt Ezugi Lizenzen für die extrem wichtigen US-amerikanischen Märkte in New Jersey und Oklahoma. 

Evolution Gaming erschließt neue Märkte

Evolution Gaming LogoFür Evolution Gaming ist diese Akquisition eine Erweiterung der Marktanteile und eröffnet neue Möglichkeiten bei der Produktentwicklung und den operativen Fähigkeiten. Ezugi operiert unter anderem Studios in Bulgarien, Rumänien, Belgien, Costa Rica, Kambodscha und New Jersey. Seit über zwei Jahren hat Ezugi eine Feste Partnerschaft mit dem bekannten Golden Nugget Casino in Atlantic City.

Zum momentanen Zeitpunkt sind Evolution und Ezugi die einzigen Live Streaming Anbieter, welche Lizenzen für den milliardenschweren amerikanischen Markt besitzen. Mit der Übernahme wäre man, nach momentanen Stand der Singe der einzig Live Casino Anbietern für diesen riesigen Markt. Alles läuft nämlich in den US darauf hinaus, dass Online Glücksspiel auch in anderen Staaten erlaubt ist. Damit hat Evolution als erstes einen Fuß in der Tür.

Unternehmensleitung zeigt sich zufrieden

Martin Carlesund, der CEO von Evolution Gaming kommentierte in einem Interview:“ Ich freue mich über diese Vereinbarung. Es ist ein sehr logischer nächster Schritt für Evolution, der unseren Marktanteil in wichtigen bestehenden Märkten wie den USA erhöhen wird. Hier werden die Präsenz und die Kundenbasis von Ezugi zu unserer kontinuierlichen Marktexpansion beitragen. Zudem werden wir somit in neuen Märkten wie zum Beispiel Südafrika ein Lizenznehmer."

Der Evolution Gaming Gründer Jens von Bahr fügte dem hinzu: "Durch diesen strategischen Deal wird Evolution seine geografische Präsenz erhöhen und das Wachstum beschleunigen. Dadurch können wir die Erreichbarkeit der hochwertigen und marktführenden Evolution Software schneller vorantreiben und unsere führende Position in dieser der Branche durch Addition eines etablierte Entwicklungsteams und neuen operative Ressourcen ausbauen.

Kfir Kugler, CEO und Gründer von Ezugi, sagte: „Die Ankündigung dieser Vereinbarung macht mich sehr glücklich. Ezugi hat seit seiner Gründung im Jahr 2012 einen weiten Weg und eine großartige Entwicklung hinter sich. Jetzt ein Teil vonn von Evolution Gaming zu werden ist für uns der richtige nächste Schritt. Das überlegene Angebot von Evolution in Bereichen wie Streaming-Qualität und -geschwindigkeit, Benutzererfahrung, Spielauswahl und die erstklassige operative Ausnahmestellung wird dazu beitragen, den Service für die aktuellen Ezugi-Betreiber auf die nächste Stufe zu heben."

Evolution Gaming Live Blackjack

Wie sieht die Zukunft der Marke Ezugi aus

Ob die Tische unter dem bisherigen Namen weiterlaufen bleibt abzuwarten, ist aber fraglich. Sicherlich wird Evolution Gaming zunächst auf der technischen Seite eingreifen. Die Ezugi Live Dealer, die Tische und die Optik der Studios sind auf einem guten Level. Bei der Streaming-Qualität, der Benutzerfreundlichkeit und vor allem den verschiedenen Optionen, die der Enduser bei Evolution hat, hinkt Ezugi jedoch noch hinterher. Wir können uns vorstellen, dass die Studios nacheinander, wenigstens in den wichtigsten Märkten, ein Upgrade durchlaufen und dann unter dem Namen Evolution Gaming geführt werden.