6 spaßige Fakten aus der Casinowelt

Veröffentlicht am 8.March.2018 in Industrie News

Fakten zu Casinos

Wir lieben Casinos genauso sehr wie Sie. Warum also nicht mal ein paar Fakten zusammentragen, die vielleicht noch nicht jedem bekannt sind? Hier finden Sie 6 spaßige Anekdoten aus der Welt der Casinos.

 

1. Keine Kameras in Casinos

In praktisch allen landbasierten Casinos sind Kameras verboten. Der Grund dafür ist der Schutz der Privatsphäre von Spielern im Casino. Schließlich ist in Zeiten von Social Media schnell mal ein Bild aufgenommen und für die ganze Welt zugänglich, das auch Menschen im Hintergrund zeigt, die vielleicht nicht auf einem Foto erscheinen wollen, das sie beim Glücksspiel zeigt. Wenn Sie in einem Online-Casino spielen, sieht das natürlich anders aus.

 

2. Der erste Spielautomat stand nicht in einem Casino

Die erste Slotmaschine stand nicht etwa in einem Casino, sondern in einer Werkstatt. Dies war der einarmige Bandit mit dem Namen Liberty Bell und die Gewinne waren Süßigkeiten (daher die Früchte).

 

3. Casino im Gefängnis

Im Staatsgefängnis von Nevada existierte zwischen 1932 und 1967 ein Casino für die Häftlinge. Casinogenuss im Staatsgefängnis - ob das dann noch eine gute Strafe ist? So dachte vermutlich auch der Gefängnisleiter, der dem unterhaltsamen Treiben 1967 ein Ende setzte.

 

4. Beim amerikanischen Roulette ist Gewinnen schwieriger

Der Unterschied zwischen euroäischen und amerikanischen Roulette ist die Ziffer Null. Während diese Ziffer, die das Haus gewinnen lässt und somit den Hausvorteil begründet, in der europäischen Version lediglich einmal vorkommt, finden sich beim amerikanischen Roulette gleich zwei Nullen auf dem Tisch und machen es somit schwieriger gegen das Haus zu gewinnen. Wenn Sie also Roulette-Spiele mögen, empfehlen wir Ihnen die europäische Version mit nur einer Null zu spielen.

 

5. Las Vegas ist nicht die Glücksspielhauptstadt

Denkt man an bunte Slotmaschinen und hochwertige Tischspiele, so fällt einem schnell Las Vegas ein. Wussten Sie aber, dass Las Vegas überhaupt nicht die Hauptstadt des Glücksspiels ist? Im chinesischen Macau wird nämlich in etwa fünf mal so viel umgesetzt. Und etwa drei Viertel der Gewinne kommen von Highrollern, die ihre hohen Wetten in speziellen VIP-Sektionen der Casinos tätigen.

 

6. Roulette-Zahlen führen zur 666

Wenn man alle Zahlen auf einem Roulette-Tisch addiert, gelangt man zur biblischen Ziffer 666, die in der Apokalypse eine Rolle spielt und dort als die Nummer des Tieres bezeichnet wird und nach neusten Forschungen wohl ein numerischer Code für den römischen Kaiser Nero war. Wie dem auch sei, wenn die Apokalypse in Form von einem netten Roulette-Rad kommt, dann soll es wohl so sein.

 

Und? Waren ein paar Fakten dabei, die Sie noch nicht kannten? Oder sind Sie ein Profi und kannten das alles schon? Wie auch immer es sein mag, wir hoffen, Sie fanden diese Infos unterhaltsam. Und wenn Sie Lust auf eine Runde in einem der besten Online-Casinos bekommen haben, dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere Auswahl der besten Casinos der Welt. Sie finden die komplette Liste hier.